Planer Symposium – Was ist nachhaltig? Langlebigkeit, Kreislaufwirtschaft, Schadstoffreduzierung

0,00 

Ohne Nutzerkonto anmelden

Informationen zur Fortbildung

WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Wert

Preis:

Kostenlos
WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Achitekten Ingenieure Energieberater

Zielgruppe:

Architekten, Ingenieure, Energieberater
WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Online

Ort:

Online
WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Thema

Thema:

Hochbau, Nachhaltigkeit
WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Dauer

Dauer:

3 Stunden
WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Vorteile

Dein Vorteil:

Zertifikat mit Fortbildungspunkten

Auf folgende Inhalte kannst Du Dich freuen:

Im Laufe der Fortbildung:

BEMO Systems GmbH

  • Nachhaltigkeit und Langlebigkeit in der metallischen Gebäudehülle (Bekleidung + Aufbau)
  • Kreislaufwirtschaftsfähigkeit
  • Schadstoffreduzierung

Franz KALDEWEI GmbH & Co. KG

  • Was bedeutet Nachhaltigkeit – ein Trend oder Generationenauftrag
  • Status Quo zum Thema Umwelt und Plastik Generation
  • Stahl-Emaille – immer schon zukunftsweisend und ressourcenschonend
  • Nachhaltige und ressourcenschonende Bauwirtschaft
Hörmann KG Verkaufsgesellschaft

  • Nachhaltigkeitsstrategie bei Hörmann
  • CO2-neutrale Bauelemente durch Dreiklang aus Berechnung, Reduktion und Kompensation
  • Cradle-to-Cradle am Beispiel Lamellenrecycling im Hörmann-Werk Ichtershausen

REHAU Industries SE & Co. KG

  • Eine Begriffsklärung: Was bedeutet eigentlich Nachhaltigkeit
  • Eine Frage: Gibt es überhaupt den Nachhaltigen Verbraucher?
  • Eine Betrachtung: Die Kreislaufwirtschaft in der Fensterbranche

Unsere Referenten behandeln beispielsweise folgende Fragestellungen:

  • Wie gewährleistet BEMO Systems GmbH die Nachhaltigkeit und Langlebigkeit in der metallischen Gebäudehülle, sowohl in Bezug auf die Bekleidung als auch den Aufbau?

BEMO Systems GmbH legt großen Wert auf Nachhaltigkeit und Langlebigkeit in der metallischen Gebäudehülle. Dies wird erreicht durch die Verwendung hochwertiger Materialien, die eine lange Lebensdauer und Widerstandsfähigkeit gegenüber Umwelteinflüssen bieten. Zudem werden die Systeme so konzipiert, dass sie wiederverwendbar und recyclebar sind. Durch eine sorgfältige Planung und Ausführung wird sichergestellt, dass die Gebäudehülle nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern auch ressourcenschonend und umweltfreundlich ist.

  • Wie integriert Hörmann KG Verkaufsgesellschaft eine Nachhaltigkeitsstrategie in ihr Unternehmen und wie werden CO2-neutrale Bauelemente durch den Dreiklang aus Berechnung, Reduktion und Kompensation realisiert?

Hörmann KG Verkaufsgesellschaft verfolgt eine umfassende Nachhaltigkeitsstrategie, die auf die Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks abzielt. Dies wird durch einen Dreiklang aus Berechnung, Reduktion und Kompensation erreicht. Durch eine detaillierte Berechnung des CO2-Ausstoßes während des gesamten Produktlebenszyklus können potenzielle Einsparungen identifiziert werden. Anschließend werden Maßnahmen ergriffen, um den CO2-Ausstoß zu reduzieren, etwa durch den Einsatz umweltfreundlicher Materialien und Produktionsverfahren. Darüber hinaus werden verbleibende Emissionen durch Kompensationsmaßnahmen ausgeglichen, beispielsweise durch Aufforstungsprojekte oder Investitionen in erneuerbare Energien.

  • Wie trägt das Recycling von Lamellen im Werk Ichtershausen zur Umsetzung des Cradle-to-Cradle-Konzepts bei und welche Auswirkungen hat dies auf die Nachhaltigkeit von Bauelementen bei Hörmann KG Verkaufsgesellschaft?

Das Recycling von Lamellen im Werk Ichtershausen ist ein wesentlicher Bestandteil der Cradle-to-Cradle-Strategie von Hörmann KG Verkaufsgesellschaft. Durch die Wiederverwertung von Materialien wird der Einsatz von Primärressourcen reduziert und die Umweltbelastung verringert. Dies trägt dazu bei, die Nachhaltigkeit der Bauelemente von Hörmann zu erhöhen, indem Ressourcen geschont und Abfälle minimiert werden. Das Cradle-to-Cradle-Konzept fördert die Entwicklung geschlossener Materialkreisläufe und trägt somit zur Schaffung einer nachhaltigen und ressourceneffizienten Wirtschaft bei.

  • Welchen Beitrag leistet Franz KALDEWEI GmbH & Co. KG zur Förderung einer nachhaltigen und ressourcenschonenden Bauwirtschaft, insbesondere im Hinblick auf den Einsatz von Stahl-Emaille?

Franz KALDEWEI GmbH & Co. KG engagiert sich aktiv für eine nachhaltige und ressourcenschonende Bauwirtschaft, indem das Unternehmen hochwertige Produkte aus Stahl-Emaille herstellt. Stahl-Emaille zeichnet sich durch seine Langlebigkeit, Widerstandsfähigkeit und Recyclingfähigkeit aus, was es zu einem nachhaltigen Material für verschiedene Anwendungen im Bauwesen macht. Durch die Verwendung von Stahl-Emaille trägt Franz KALDEWEI GmbH & Co. KG dazu bei, den ökologischen Fußabdruck von Bauprojekten zu reduzieren und eine nachhaltige Entwicklung zu fördern.

  • Was bedeutet eigentlich Nachhaltigkeit und wie kann sie in der Bauindustrie umgesetzt werden, insbesondere im Hinblick auf die Förderung der Kreislaufwirtschaft?

Nachhaltigkeit bezieht sich auf die Fähigkeit, die Bedürfnisse der aktuellen Generation zu befriedigen, ohne die Fähigkeit zukünftiger Generationen zu gefährden, ihre eigenen Bedürfnisse zu erfüllen. In der Bauindustrie kann Nachhaltigkeit durch die Förderung der Kreislaufwirtschaft umgesetzt werden, die darauf abzielt, Ressourcen effizient zu nutzen, Abfälle zu minimieren und Materialien zu recyceln. Dies umfasst die Verwendung von wiederverwertbaren Materialien, die Reduzierung des Energieverbrauchs während der Herstellung und Nutzung von Bauprodukten sowie die Implementierung von Rückbauplanung und -management, um eine nachhaltige End-of-Life-Phase zu gewährleisten.

  • Wie kann die BEMO Systems GmbH sicherstellen, dass ihre metallische Gebäudehülle nicht nur während ihrer Lebensdauer nachhaltig ist, sondern auch am Ende ihres Lebenszyklus?

Die BEMO Systems GmbH setzt auf einen ganzheitlichen Ansatz zur Nachhaltigkeit, der auch die End-of-Life-Phase der metallischen Gebäudehülle berücksichtigt. Um sicherzustellen, dass die Gebäudehülle am Ende ihres Lebenszyklus nachhaltig ist, werden Materialien ausgewählt, die leicht recycelbar sind. Zudem werden Rückbauplanung und -management integriert, um eine ordnungsgemäße Entsorgung und Wiederverwertung der Materialien zu gewährleisten. Durch diese Maßnahmen trägt BEMO Systems GmbH dazu bei, die Umweltbelastung zu minimieren und den Kreislauf von Ressourcen zu schließen.

  • Welche Strategien verfolgt REHAU Industries SE & Co. KG, um eine Kreislaufwirtschaft in der Fensterbranche zu fördern und wie können Architekten und Ingenieure dazu beitragen?

REHAU Industries SE & Co. KG setzt verschiedene Strategien ein, um eine Kreislaufwirtschaft in der Fensterbranche zu fördern. Dazu gehören die Entwicklung von Produkten aus recycelbaren Materialien, die Optimierung von Fertigungsprozessen zur Reduzierung von Abfällen und die Implementierung von Rücknahmesystemen für gebrauchte Fenster. Architekten und Ingenieure können dazu beitragen, indem sie bei der Planung und Spezifikation von Bauprojekten auf Produkte setzen, die den Prinzipien der Kreislaufwirtschaft entsprechen, und indem sie den Einsatz von Recyclingmaterialien und Rücknahmesystemen unterstützen.

  • Inwiefern kann die Franz KALDEWEI GmbH & Co. KG ihre Produkte aus Stahl-Emaille als umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Materialien positionieren und welche Rolle spielt dabei die Reduktion von Schadstoffen?

Die Franz KALDEWEI GmbH & Co. KG kann ihre Produkte aus Stahl-Emaille als umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Materialien positionieren, indem sie deren Langlebigkeit, Widerstandsfähigkeit und Recyclingfähigkeit hervorhebt. Stahl-Emaille ist ein besonders nachhaltiges Material, da es frei von schädlichen Substanzen wie PVC oder Weichmachern ist und bei der Herstellung weniger Energie verbraucht. Durch die Reduktion von Schadstoffen trägt Franz KALDEWI GmbH & Co. KG dazu bei, die Umweltbelastung zu minimieren und eine gesunde und nachhaltige Bauweise zu fördern.

  • Wie kann Hörmann KG Verkaufsgesellschaft sicherstellen, dass ihre CO2-neutralen Bauelemente tatsächlich einen positiven Beitrag zur Umwelt leisten und nicht nur als Marketinginstrument dienen?

Hörmann KG Verkaufsgesellschaft setzt auf transparente und glaubwürdige Maßnahmen, um sicherzustellen, dass ihre CO2-neutralen Bauelemente tatsächlich einen positiven Beitrag zur Umwelt leisten. Dazu gehören die regelmäßige Überprüfung und Zertifizierung der CO2-Neutralität durch unabhängige Organisationen sowie die Offenlegung der zugrunde liegenden Berechnungsmethoden und Kompensationsmaßnahmen. Darüber hinaus engagiert sich das Unternehmen aktiv in Projekten zur Reduzierung von Treibhausgasemissionen und zur Förderung erneuerbarer Energien, um seine Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

  • Welche Rolle spielt der Verbraucher bei der Förderung von Nachhaltigkeit in der Bauindustrie und wie kann REHAU Industries SE & Co. KG dazu beitragen, einen nachhaltigen Verbrauchermarkt zu schaffen?

Der Verbraucher spielt eine entscheidende Rolle bei der Förderung von Nachhaltigkeit in der Bauindustrie, da er durch seine Kaufentscheidungen Einfluss auf die Produktentwicklung und -vermarktung hat. REHAU Industries SE & Co. KG kann dazu beitragen, einen nachhaltigen Verbrauchermarkt zu schaffen, indem das Unternehmen transparente Informationen über die Umwelt- und Gesundheitsauswirkungen seiner Produkte bereitstellt und Alternativen zu umweltschädlichen Materialien anbietet. Durch die Förderung von umweltbewussten Konsumentscheidungen und die Bereitstellung von nachhaltigen Lösungen trägt REHAU dazu bei, eine nachhaltige Bauindustrie zu fördern und den Übergang zu einer kreislauforientierten Wirtschaft zu unterstützen.

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie,
deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie, deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Das sind Deine Profis:

Martin Ballentin
  • Franz KALDEWEI GmbH & Co. KG
  • Technical and Commercial Trainer
Robert Noack
  • BEMO Systems GmbH
  • Technischer Berater Vertrieb im Innendienst
Shawn Kennedy
  • WirliebenBau
  • Eventmanagement
Olaf Rolf
  • REHAU Industries SE & Co. KG
  • Technical Trainer Marketing
  • Window Solutions Marketing
Arndt Schlüter
  • Hörmann KG Verkaufsgesellschaft
  • Architektenberatung / Fachberater Außendienst

Diese Veranstaltung wurde bereits von diesen Kammern und Agenturen anerkannt:

Bundesland Punkte/Unterrichtseinheiten
Baden-Württemberg 2
Bayern
Berlin 4
Brandenburg 4
Bremen 4
Hamburg
Hessen 2
Mecklenburg-Vorpommern In Prüfung
Niedersachsen 4
Nordrhein-Westfalen In Prüfung
Rheinland-Pfalz 2
Saarland 4
Sachsen 4
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein 4
Thüringen 4
Bundesland Punkte/Unterrichtseinheiten
Baden-Württemberg In Prüfung
Bayern 3,75
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen 4
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen In Prüfung
Nordrhein-Westfalen 4
Rheinland-Pfalz 4
Saarland 4
Sachsen 4
Sachsen-Anhalt 3
Schleswig-Holstein 4
Thüringen 4
Bundesland Punkte/Unterrichtseinheiten
Bundesgebiet Deutschland In Prüfung

Folgende Hersteller sind an unserer Veranstaltung beteiligt:

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie,
deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie, deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Hier findest Du die häufigsten Fragen zu unseren Fortbildungen:

Abhängig von den individuellen Karrierezielen und dem sich ständig ändernden technologischen und regulatorischen Umfeld, können Architekten und Bauingenieure eine Reihe von Weiterbildungen benötigen. Unsere Plattform bietet dazu eine Vielzahl von spezialisierten Kursen, die den neuesten Anforderungen der Branche entsprechen.

Bitte die geschäftliche Adresse angeben.

Die Teilnehmer-Zertifikate und die dazugehörigen Unterlagen werden im Laufe der darauffolgenden Woche versendet.
Für das Teilnehmer-Zertifikat ist eine durchgehende Anwesenheit erforderlich.

Du bekommst ein Zertifikat mit Fortbildungspunkten, wenn Du die komplette Veranstaltung bis zum Schluss besucht hast. Solltest Du eine Woche nach der Veranstaltung noch kein Zertifikat erhalten haben, schicke uns gerne eine E-Mail.

Ja. In einzelnen Fällen funktioniert das Tracking der Teilnahmezeit über mobile Geräte aber nicht korrekt. Um sicherzugehen, dass Du in diesem Fall trotzdem Dein Zertifikat bekommst, nimm bitte einen Screenshot auf, der Deine vollständige Teilnahme nachweist. Am besten eignet sich dazu der Bildschirm, der angezeigt wird, sobald die Fortbildung beendet wird.

Ja, über das Chatfenster. Diese werden dann vom Referenten während oder nach der Veranstaltung beantwortet. Bei ausführlichen Fragen werden diese von den Referenten im Nachgang per E-Mail oder per Telefon beantwortet.
Nein, nur die Moderatoren von WirliebenBau können diese sehen.

Kontrolliere Deinen Computersound. Sind die Kopfhörer/Lautsprecher angeschlossen und als Wiedergabegerät ausgewählt? Zeigt der GoTo Launcher „Computeraudio verbunden“ an? Wenn nicht, klicke darauf und überprüfe, ob sich das Programm verbindet. Falls diese Maßnahmen ausgeschöpft sind, schließe den GoTo Launcher und logge Dich erneut in das Webinar ein.

Schließe den GoTo Launcher und logge Dich erneut in das Webinar ein.

Ja. Allerdings muss jeder Teilnehmer einzeln angemeldet werden, damit ein Teilnehmerzertifikat erstellt werden kann.

Du kannst Dir bei der Anmeldung zu einer Veranstaltung ein kostenloses Nutzerkonto erstellen. Klicke hierfür einfach auf „Mit Nutzerkonto anmelden“. Anschließend kannst Du Dich in Zukunft mit nur einem Klick zu jeder unserer Veranstaltungen anmelden.

Ja. Du bekommst die Präsentation in Form einer PDF-Datei automatisch zusammen mit Deinem Zertifikat im Nachgang zugeschickt.

Ja, die Veranstaltung wird generell aufgezeichnet. Ob eine Aufzeichnung herausgegeben werden kann, entscheiden die jeweiligen Referenten. Falls Du ein Webinar verpasst hast und es Dir als Aufzeichnung ansehen willst, schreibe uns kurz eine E-Mail. Beziehe dabei bitte unbedingt den Namen der Veranstaltung ein.

Ja. Wir haben jährlich über 200 Fortbildungstermine zu zahlreichen verschiedenen Themen aus der Baubranche. Alle Veranstaltungen findest Du in unserem Fortbildungskalender.

Ja. Die Teilnehmerzertifikate werden automatisiert verschickt. In Einzelfällen kann hierbei ein fehlerhafter Versandvorgang entstehen. Solltest Du eine Woche nach der Veranstaltung kein Zertifikat erhalten haben, schreibe uns eine E-Mail mit dem Titel der Veranstaltung und wir schicken Dir manuell ein Zertifikat zu (insofern die Voraussetzungen hierfür erfüllt sind).

Kontrolliere Deinen Spam-Ordner. Falls dort nichts zu finden ist, wende Dich an den IT-Administrator Deines Unternehmens wenden und bitte ihn, die Domänennamen von GoToWebinar zuzulassen, damit diese E-Mails nicht automatisch von einer Sicherheitsfirewall blockiert werden:

customerService@s.logmein.com
@s.logmein.com
@goto.com
@care.gotomeeting.com
@care.gotomypc.com
@care.gotoassist.com
@care.gotraining.com
@care.gotowebinar.com

Wenn diese Einstellungen durchgeführt werden, wende Dich an info@wirliebenbau.de, damit die Bestätigungs-E-Mail erneut an Dich versendet wird.

Du hast weitere Fragen? Wir sind gerne für Dich da:

Shawn

Unsere Kontaktmöglichkeiten

Kontaktiere uns gerne jederzeit telefonisch, per E-Mail oder nutze unser Kontaktformular.

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie,
deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie, deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Add address

Werde kostenlos ein Teil vom Netzwerk!

Wir informieren Dich regelmäßig über unser Fortbildungsangebot sowie die aktuellen Neuheiten aus der Baubranche.

Du kannst den Newsletter jederzeit über den Abmeldelink in unserem Newsletter abbestellen. Für weitere Informationen lies bitte unsere Datenschutzerklärung.

Jetzt kostenlos für diese Fortbildung anmelden!