Online Veranstaltung – Wärmepumpen in der Sanierung

0,00 

Ohne Nutzerkonto anmelden

Informationen zur Fortbildung

WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Wert

Preis:

Kostenlos
WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Achitekten Ingenieure Energieberater

Zielgruppe:

Architekten, Ingenieure, Energieberater
WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Online

Ort:

Online
WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Thema

Thema:

Wärmepumpen
WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Dauer

Dauer:

1 Stunde 30 Minuten
WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Vorteile

Dein Vorteil:

Zertifikat mit Fortbildungspunkten

Auf folgende Inhalte kannst Du Dich freuen:

In Zusammenarbeit mit unserem Partner Dimplex bieten wir diese online Fortbildung für Architekten, Ingenieure und Energieberater an. Nicht nur im Bereich von Neubauten sind Wärmepumpen klar auf dem Vormarsch, sondern auch bei Sanierungen werden Heizungen immer häufiger auf effiziente Wärmepumpen umgestellt. Zugleich ist eine Wärmepumpe wunderbar geeignet für einen Energiemix im Wohnbereich, zum Beispiel im Verbund der Heizungsanlage mit Photovoltaik oder Solarthermie. Wir gehen in dieser Fortbildung intensiv alle relevanten Faktoren durch, die bei einem Sanierungsfall berücksichtigt werden müssen – ausgehend von den Besonderheiten der jeweiligen Wärmepumpentypen. Das Projekt beginnt mit der Berechnung der Heizlast nach DIN 12831. Es muss ermittelt werden, welche Wärmequellen in Frage kommen, also Luft, Luft/Wasser oder Sole. Bei der Erdwärme- oder Grundwassernutzung muss geprüft werden, ob es vor Ort möglich ist, die Grabungsarbeiten für die Sonde bzw. Kollektoren durchzuführen. Geklärt sein muss ebenfalls, ob die Wärmepumpe auch für die Bereitung der Trinkwassererwärmung herangezogen werden soll.

Im Laufe der Fortbildung:

  • Grenzen der Wärmepumpentechnik
  • Wärmepumpen und Heizkörper – Geht das?
  • Photovoltaik und Wärmepumpe – Der ideale Partner?
  • Wie wirtschaftlich sind Wärmepumpen heute?
  • Was bedeutet eigentlich Effizienz bei Wärmepumpen?

Unsere Referenten behandeln beispielsweise folgende Fragestellungen:

  • Für wen lohnt sich eine Wärmepumpe?

Für jeden, der die entsprechenden Voraussetzungen mitbringt. Damit die Wärmepumpe mit möglichst wenig Strom betrieben werden kann, ist das Haus idealerweise gut gedämmt, ebenso Türen und Fenster entsprechend dicht. Gleichzeitig dient zur Wärmeübergabe eine Flächen- bzw. Wandheizung oder ein Niedertemperaturheizkörper. Sehr praktisch ist auch die eigene Ökostromerzeugung via Photovoltaik, um so die Stromkosten zu minimieren.

  • Was ist DIN 12831?

Diese Norm regelt, mit welchen Verfahren die Heizlast von Gebäuden berechnet wird. Dazu zählt die Berücksichtigung von Dämmungen, Transmissionsverlusten, Lüftungsverlusten usw. Am Ende steht ein Wert, der angibt, welche Leistung notwendig ist, um ein Gebäude bzw. einen Raum auf eine bestimmte, festgelegte Temperatur zu bringen.

  • Was ist die beste Heizung für die Zukunft?

Aufgrund der Vielzahl von Gebäudetypen kann man nicht eine Heizungsart als DIE Heizung der Zukunft benennen. Im Wohnungsbereich und auch bei kleineren Mehrfamilienhäusern wird die Wärmepumpe in Kombination mit Solartechnik der Standard werden. Im Bereich von Innenstädten und Ballungszentren wird die Fernwärme sicher noch sehr viel relevanter werden. Aber auch Gebäude mit hohem Wärmebedarf ohne die Möglichkeit ausreichender Dämmung (Denkmalschutz) lassen sich mit Pelletheizungen effizient heizen. Es bleibt also eine eher individuelle Entscheidung zu treffen.

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie,
deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie, deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Das sind Deine Profis:

Julia Möller
  • WirliebenBau
  • Online Marketing Management
Sven Staudt
  • Glen Dimplex Deutschland GmbH
  • Manager Training
  • Business Unit Heating & Ventilation

Diese Veranstaltung wurde bereits von diesen Kammern und Agenturen anerkannt:

Bundesland Punkte/Unterrichtseinheiten
Baden-Württemberg 1
Bayern
Berlin 2
Brandenburg 2
Bremen 2
Hamburg
Hessen 1
Mecklenburg-Vorpommern 2
Niedersachsen 2
Nordrhein-Westfalen 1
Rheinland-Pfalz 1
Saarland 2
Sachsen 2
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein 2
Thüringen In Prüfung
Bundesland Punkte/Unterrichtseinheiten
Baden-Württemberg In Prüfung
Bayern 2
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen 2
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen 2
Nordrhein-Westfalen 2
Rheinland-Pfalz 1
Saarland 2
Sachsen In Prüfung
Sachsen-Anhalt In Prüfung
Schleswig-Holstein In Prüfung
Thüringen 2
Bundesland Punkte/Unterrichtseinheiten
Bundesgebiet Deutschland 2

Folgende Hersteller sind an unserer Veranstaltung beteiligt:

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie,
deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie, deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Hier findest Du die häufigsten Fragen zu unseren Fortbildungen:

Bitte die geschäftliche Adresse angeben.
Die Teilnehmer-Zertifikate und die dazugehörigen Unterlagen werden im Laufe der darauffolgenden Woche versendet.
Für das Teilnehmer-Zertifikat ist eine durchgehende Anwesenheit erforderlich.

Du bekommst ein Zertifikat mit Fortbildungspunkten, wenn Du die komplette Veranstaltung bis zum Schluss besucht hast. Solltest Du eine Woche nach der Veranstaltung noch kein Zertifikat erhalten haben, schicke uns gerne eine E-Mail.

Ja. Allerdings muss jeder Teilnehmer einzeln angemeldet werden, damit ein Teilnehmerzertifikat erstellt werden kann.
Ja, über das Chatfenster. Diese werden dann vom Referenten während oder nach der Veranstaltung beantwortet. Bei ausführlichen Fragen werden diese von den Referenten im Nachgang per E-Mail oder per Telefon beantwortet.
Nein, nur die Moderatoren von WirliebenBau können diese sehen.

Kontrolliere Deinen Computersound. Sind die Kopfhörer/Lautsprecher angeschlossen und als Wiedergabegerät ausgewählt? Zeigt der GoTo Launcher „Computeraudio verbunden“ an? Wenn nicht, klicke darauf und überprüfe, ob sich das Programm verbindet. Falls diese Maßnahmen ausgeschöpft sind, schließe den GoTo Launcher und logge Dich erneut in das Webinar ein.

Schließe den GoTo Launcher und logge Dich erneut in das Webinar ein.

Ja. Du bekommst die Präsentation in Form einer PDF-Datei automatisch zusammen mit Deinem Zertifikat im Nachgang zugeschickt.

Ja, die Veranstaltung wird generell aufgezeichnet. Ob eine Aufzeichnung herausgegeben werden kann, entscheiden die jeweiligen Referenten. Falls Du ein Webinar verpasst hast und es Dir als Aufzeichnung ansehen willst, schreibe uns kurz eine E-Mail. Beziehe dabei bitte unbedingt den Namen der Veranstaltung ein.

Du kannst Dir bei der Anmeldung zu einer Veranstaltung ein kostenloses Nutzerkonto erstellen. Klicke hierfür einfach auf „Mit Nutzerkonto anmelden“. Anschließend kannst Du Dich in Zukunft mit nur einem Klick zu jeder unserer Veranstaltungen anmelden.

Ja. Wir haben jährlich über 200 Fortbildungstermine zu zahlreichen verschiedenen Themen aus der Baubranche. Alle Veranstaltungen findest Du in unserem Fortbildungskalender.

Ja. Die Teilnehmerzertifikate werden automatisiert verschickt. In Einzelfällen kann hierbei ein fehlerhafter Versandvorgang entstehen. Solltest Du eine Woche nach der Veranstaltung kein Zertifikat erhalten haben, schreibe uns eine E-Mail mit dem Titel der Veranstaltung und wir schicken Dir manuell ein Zertifikat zu (insofern die Voraussetzungen hierfür erfüllt sind).

Du hast weitere Fragen? Wir sind gerne für Dich da:

Gina

Unsere Kontaktmöglichkeiten

Kontaktiere uns gerne jederzeit telefonisch, per E-Mail oder nutze unser Kontaktformular.

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie,
deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie, deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Add address

Werde kostenlos ein Teil vom Netzwerk!

Wir informieren Dich regelmäßig über unser Fortbildungsangebot sowie die aktuellen Neuheiten aus der Baubranche.

Du kannst den Newsletter jederzeit über den Abmeldelink in unserem Newsletter abbestellen. Für weitere Informationen lies bitte unsere Datenschutzerklärung.

Jetzt kostenlos für diese Fortbildung anmelden!