Online Veranstaltung – Wärmepumpeninstallationen mit R290 in der Praxis

0,00 

Ohne Nutzerkonto anmelden

Informationen zur Fortbildung

WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Wert

Preis:

Kostenlos
WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Achitekten Ingenieure Energieberater

Zielgruppe:

Architekten, Ingenieure, Energieberater
WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Online

Ort:

Online
WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Thema

Thema:

Wärmepumpen
WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Dauer

Dauer:

1 Stunde 30 Minuten
WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Vorteile

Dein Vorteil:

Zertifikat mit Fortbildungspunkten

Auf folgende Inhalte kannst Du Dich freuen:

Im Lauf der Fortbildung:

  • R290 als Zukunftskältemittel für Wärmepumpen
    • Politische Treiber und Rahmenbedingungen (GEG-Novelle, Revision der F-GaseVerordnung)
    • Technische Hintergründe
  • Besondere Anforderungen an Wärmepumpeninstallationen mit R290
    • Allgemeine Sicherheitsaspekte
    • Aufstellbedingungen
  • Praxisbeispiele: Wärmepumpeninstallationen mit R290
    • Lösungen im Bestandsgebäude
      • Monoenergetische Wärmepumpenlösung – Austausch einer Gasheizung gegen
        eine Wärmepumpe
      • Bivalente Heizungsanlage – Einbindung einer bestehenden Ölheizung in ein
        Wärmepumpen-Hybridsystem
    • Großprojekte
      • Modernisierung eines bestehenden Wärmenetzes durch den Einsatz von Luft/WasserWärmepumpen
  • Welche politischen Treiber und Rahmenbedingungen haben die Entscheidung der Firma Dimplex beeinflusst, R290 als Zukunftskältemittel für Wärmepumpen einzusetzen? Was sind die Auswirkungen der GEG-Novelle und der Revision der F-Gase-Verordnung auf die Verwendung von R290-basierten Wärmepumpen?

Die Entscheidung, R290 als Zukunftskältemittel für Wärmepumpen einzusetzen, wurde von mehreren Faktoren beeinflusst. Politische Treiber wie die Gesetzgebung sind hierbei von großer Bedeutung. Die GEG-Novelle (Gebäudeenergiegesetz) und die Revision der F-Gase-Verordnung haben die Nutzung umweltfreundlicher Kältemittel wie R290 begünstigt. Das GEG fördert die Nutzung erneuerbarer Energien und setzt verstärkt auf Maßnahmen zur Reduzierung von Treibhausgasemissionen im Gebäudesektor. Die Revision der F-Gase-Verordnung zielt darauf ab, den Einsatz von fluorierten Treibhausgasen mit einem hohen globalen Erwärmungspotenzial zu reduzieren. R290, ein natürliches Kältemittel mit einem niedrigen Treibhauspotenzial, passt gut in diese politischen Rahmenbedingungen.

  • Welche besonderen Anforderungen müssen bei der Installation von Wärmepumpen mit R290 erfüllt werden, insbesondere im Hinblick auf Sicherheitsaspekte und Aufstellbedingungen?

Die Installation von Wärmepumpen mit R290 erfordert besondere Sicherheitsvorkehrungen und spezifische Aufstellbedingungen. R290 ist brennbar, daher sind entsprechende Sicherheitsmaßnahmen unerlässlich. Dazu gehören beispielsweise die Verwendung von leckagefreien Rohrleitungen und Komponenten sowie die Einhaltung der vorgeschriebenen Abstände zu brennbaren Materialien. Zudem müssen Installateure und Techniker über eine spezielle Schulung und Zertifizierung verfügen, um sicher mit R290 umgehen zu können. In Bezug auf die Aufstellbedingungen ist eine ausreichende Belüftung und Lüftung des Aufstellraums erforderlich, um die Ansammlung von potenziell gefährlichen Gasgemischen zu vermeiden.

  • Was sind konkrete Praxisbeispiele für Wärmepumpeninstallationen mit R290 im Bestandsgebäude und in Großprojekten? Insbesondere sind Lösungen wie die monoenergetische Wärmepumpenlösung und die Modernisierung von Wärmenetzen durch den Einsatz von Luft/Wasser-Wärmepumpen interessant.

Praxisbeispiele veranschaulichen die Anwendung von Wärmepumpen mit R290. Im Bestandsgebäude können monoenergetische Wärmepumpenlösungen eingesetzt werden, beispielsweise durch den Austausch einer Gasheizung gegen eine Wärmepumpe. Dabei wird das bestehende Heizsystem durch eine effiziente Wärmepumpe mit R290 als Kältemittel ersetzt, was zu einer Reduzierung der CO2-Emissionen führt. Eine weitere Lösung ist die Einbindung einer bestehenden Ölheizung in ein Wärmepumpen-Hybridsystem, wodurch die Effizienz gesteigert und der Verbrauch fossiler Brennstoffe reduziert wird. In Großprojekten bietet sich die Modernisierung bestehender Wärmenetze durch den Einsatz von Luft/Wasser-Wärmepumpen an. Durch die Nutzung erneuerbarer Energiequellen kann die Energieeffizienz des Wärmenetzes verbessert und die Umweltbelastung verringert werden.

  • Welche technischen Hintergründe haben die Entscheidung der Firma Dimplex beeinflusst, R290 als Kältemittel für Wärmepumpen einzusetzen? Was sind die Vorteile und Herausforderungen dieses Kältemittels im Vergleich zu herkömmlichen Alternativen?

Die Entscheidung, R290 als Kältemittel für Wärmepumpen einzusetzen, basiert auf verschiedenen technischen Überlegungen. R290, ein natürliches Kältemittel, weist im Vergleich zu herkömmlichen fluorierten Kältemitteln wie R410A und R134a ein geringeres Treibhauspotenzial auf, was zur Reduzierung der Umweltbelastung beiträgt. Zudem hat R290 eine höhere thermodynamische Effizienz, was zu einer besseren Leistung der Wärmepumpen führt. Jedoch birgt die Verwendung von R290 auch Herausforderungen, insbesondere in Bezug auf die Sicherheit aufgrund seiner Brennbarkeit. Daher erfordert der Umgang mit R290 spezielle Schulungen und Sicherheitsvorkehrungen, um das Risiko von Unfällen zu minimieren. Insgesamt bietet R290 jedoch eine vielversprechende Alternative zu herkömmlichen Kältemitteln und passt gut zu den aktuellen Trends in Richtung Nachhaltigkeit und Umweltschutz.

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie,
deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie, deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Das sind Deine Profis:

Theresa Weith
  • Glen Dimplex Deutschland GmbH
  • Schulungsleiterin
Shawn Kennedy
  • WirliebenBau
  • Eventmanagement

Diese Veranstaltung wurde bereits von diesen Kammern und Agenturen anerkannt:

Bundesland Punkte/Unterrichtseinheiten
Baden-Württemberg In Prüfung
Bayern
Berlin 2
Brandenburg In Prüfung
Bremen 2
Hamburg
Hessen In Prüfung
Mecklenburg-Vorpommern 2
Niedersachsen In Prüfung
Nordrhein-Westfalen 1
Rheinland-Pfalz In Prüfung
Saarland In Prüfung
Sachsen In Prüfung
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein In Prüfung
Thüringen 2
Bundesland Punkte/Unterrichtseinheiten
Baden-Württemberg In Prüfung
Bayern 2
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen 2
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen In Prüfung
Nordrhein-Westfalen In Prüfung
Rheinland-Pfalz In Prüfung
Saarland In Prüfung
Sachsen 2
Sachsen-Anhalt In Prüfung
Schleswig-Holstein In Prüfung
Thüringen 2
Bundesland Punkte/Unterrichtseinheiten
Bundesgebiet Deutschland In Prüfung

Folgende Hersteller sind an unserer Veranstaltung beteiligt:

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie,
deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie, deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Hier findest Du die häufigsten Fragen zu unseren Fortbildungen:

Abhängig von den individuellen Karrierezielen und dem sich ständig ändernden technologischen und regulatorischen Umfeld, können Architekten und Bauingenieure eine Reihe von Weiterbildungen benötigen. Unsere Plattform bietet dazu eine Vielzahl von spezialisierten Kursen, die den neuesten Anforderungen der Branche entsprechen.

Bitte die geschäftliche Adresse angeben.

Die Teilnehmer-Zertifikate und die dazugehörigen Unterlagen werden im Laufe der darauffolgenden Woche versendet.
Für das Teilnehmer-Zertifikat ist eine durchgehende Anwesenheit erforderlich.

Du bekommst ein Zertifikat mit Fortbildungspunkten, wenn Du die komplette Veranstaltung bis zum Schluss besucht hast. Solltest Du eine Woche nach der Veranstaltung noch kein Zertifikat erhalten haben, schicke uns gerne eine E-Mail.

Ja. In einzelnen Fällen funktioniert das Tracking der Teilnahmezeit über mobile Geräte aber nicht korrekt. Um sicherzugehen, dass Du in diesem Fall trotzdem Dein Zertifikat bekommst, nimm bitte einen Screenshot auf, der Deine vollständige Teilnahme nachweist. Am besten eignet sich dazu der Bildschirm, der angezeigt wird, sobald die Fortbildung beendet wird.

Ja, über das Chatfenster. Diese werden dann vom Referenten während oder nach der Veranstaltung beantwortet. Bei ausführlichen Fragen werden diese von den Referenten im Nachgang per E-Mail oder per Telefon beantwortet.
Nein, nur die Moderatoren von WirliebenBau können diese sehen.

Kontrolliere Deinen Computersound. Sind die Kopfhörer/Lautsprecher angeschlossen und als Wiedergabegerät ausgewählt? Zeigt der GoTo Launcher „Computeraudio verbunden“ an? Wenn nicht, klicke darauf und überprüfe, ob sich das Programm verbindet. Falls diese Maßnahmen ausgeschöpft sind, schließe den GoTo Launcher und logge Dich erneut in das Webinar ein.

Schließe den GoTo Launcher und logge Dich erneut in das Webinar ein.

Ja. Allerdings muss jeder Teilnehmer einzeln angemeldet werden, damit ein Teilnehmerzertifikat erstellt werden kann.

Du kannst Dir bei der Anmeldung zu einer Veranstaltung ein kostenloses Nutzerkonto erstellen. Klicke hierfür einfach auf „Mit Nutzerkonto anmelden“. Anschließend kannst Du Dich in Zukunft mit nur einem Klick zu jeder unserer Veranstaltungen anmelden.

Ja. Du bekommst die Präsentation in Form einer PDF-Datei automatisch zusammen mit Deinem Zertifikat im Nachgang zugeschickt.

Ja, die Veranstaltung wird generell aufgezeichnet. Ob eine Aufzeichnung herausgegeben werden kann, entscheiden die jeweiligen Referenten. Falls Du ein Webinar verpasst hast und es Dir als Aufzeichnung ansehen willst, schreibe uns kurz eine E-Mail. Beziehe dabei bitte unbedingt den Namen der Veranstaltung ein.

Ja. Wir haben jährlich über 200 Fortbildungstermine zu zahlreichen verschiedenen Themen aus der Baubranche. Alle Veranstaltungen findest Du in unserem Fortbildungskalender.

Ja. Die Teilnehmerzertifikate werden automatisiert verschickt. In Einzelfällen kann hierbei ein fehlerhafter Versandvorgang entstehen. Solltest Du eine Woche nach der Veranstaltung kein Zertifikat erhalten haben, schreibe uns eine E-Mail mit dem Titel der Veranstaltung und wir schicken Dir manuell ein Zertifikat zu (insofern die Voraussetzungen hierfür erfüllt sind).

Kontrolliere Deinen Spam-Ordner. Falls dort nichts zu finden ist, wende Dich an den IT-Administrator Deines Unternehmens wenden und bitte ihn, die Domänennamen von GoToWebinar zuzulassen, damit diese E-Mails nicht automatisch von einer Sicherheitsfirewall blockiert werden:

customerService@s.logmein.com
@s.logmein.com
@goto.com
@care.gotomeeting.com
@care.gotomypc.com
@care.gotoassist.com
@care.gotraining.com
@care.gotowebinar.com

Wenn diese Einstellungen durchgeführt werden, wende Dich an info@wirliebenbau.de, damit die Bestätigungs-E-Mail erneut an Dich versendet wird.

Du hast weitere Fragen? Wir sind gerne für Dich da:

Shawn

Unsere Kontaktmöglichkeiten

Kontaktiere uns gerne jederzeit telefonisch, per E-Mail oder nutze unser Kontaktformular.

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie,
deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie, deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Add address

Werde kostenlos ein Teil vom Netzwerk!

Wir informieren Dich regelmäßig über unser Fortbildungsangebot sowie die aktuellen Neuheiten aus der Baubranche.

Du kannst den Newsletter jederzeit über den Abmeldelink in unserem Newsletter abbestellen. Für weitere Informationen lies bitte unsere Datenschutzerklärung.

Jetzt kostenlos für diese Fortbildung anmelden!