Tagung am 24.10.2023: Pflaster- und Plattenbeläge fachgerecht unter Berücksichtigung neuester Regelwerke und Schwammstadtprinzipien planen und bauen

©Pixabay
Veranstalter:

Deutscher Naturwerkstein-Verband e.V. (DNV) in Zusammenarbeit mit dem Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg e. V. (VGL-BW) + Grün Company GmbH

Datum/Ort:

24.10.2023, 14:00 – 19:00 Uhr
DEULA Baden-Württemberg gGmbH, Hahnweidstr. 101, 73230 Kirchheim unter Teck

Programmhinweis:

Die vom DNV und VGL-BW organisierte Halbtagstagung gibt wichtige Hinweise zur Planung und konstruktiven Ausführung von Natursteinbelägen für planende und ausschreibende Stellen.

Pflaster aus bearbeiteten oder unbearbeiteten Natursteinen ist die älteste Bauweise zur Befestigung von Straßen und Plätzen. Seine hervorragenden Eigenschaften sind seit Jahrtausenden ausschlaggebend für deren Verwendung als Baustoff. Besonders hoch werden Naturstein-Pflasterbeläge in Bezug auf technische Kriterien, technisch-funktionale Lebensdauer, Optik und nicht zuletzt unter ökologischen Gesichtspunkten wie Entsorgungs- und Recyclingfähigkeit bewertet.

Die Fachreferenten geben wichtige Hinweise zur Planung und schadensfreien Ausführung von Pflaster- und Plattenbelägen aus Naturstein unter Berücksichtigung neuester Regelwerke und Schwammstadtprinzipien.

Erich Lanicca ist Sachverständiger für Pflasterarbeiten und seit vielen Jahrzehnten als Fachberater für den Pflasterbau tätig. Er berät den DNV und ist maßgeblich an der Erstellung der Richtlinie Pflaster- und Plattendecken beteiligt.

Reiner Krug ist Geschäftsführer beim Deutschen Naturwerkstein-Verband e. V. (DNV) und ö.b.u.v. Sachverständiger für Naturwerksteinarbeiten. Er berät Architekten, Bauplaner und ausführende Firmen über die Anwendung von Naturwerkstein. Er vertritt die deutsche Naturwerksteinindustrie in allen einschlägigen nationalen und europäischen Normenausschüssen.

Mit dem Seminar können Fortbildungspunkte für den Nachweis der gesetzlichen Fortbildungspflicht (AKBW, AKH) gesammelt werden (noch in Beantragung).

Preis für Mitglieder (DNV/VGL-BW): 110,00 € zzgl. MwSt.
Preis für Nicht-Mitglieder: 145,00 € zzgl. MwSt.
Anmeldeschluss: 17.10.2023

Der DNV vertritt als Fachverband der deutschen Naturwerkstein-Industrie seit über 100 Jahren die Interessen seiner Mitglieder.

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Kollegen:

Fragen zu diesem Beitrag?

Hast Du Fragen zu diesem Beitrag von unserem Partner? Dann kontaktiere uns gerne über das untenstehende Formular! Deine Ansprechpartnerin ist Elena.

Elena

WirliebenBau.de
Edith-Stein Straße 2
97084 Würzburg

Add address

Werde kostenlos ein Teil vom Netzwerk!

Wir informieren Dich regelmäßig über unser Fortbildungsangebot sowie die aktuellen Neuheiten aus der Baubranche.

Du kannst den Newsletter jederzeit über den Abmeldelink in unserem Newsletter abbestellen. Für weitere Informationen lies bitte unsere Datenschutzerklärung.

Jetzt kostenlos für diese Fortbildung anmelden!