KAESER Schraubenkompressoren mit Fluidkühlung für dauerhaften Druck

KAESER ist Anbieter von Druckluft-Systemen, das heißt, es gibt für jede Druckluftanwendung eine individuelle Lösung. Ob bis 22 kW, bis 315 kW oder sogar bis 515 kW Leistung – eins haben alle Schraubenkompressoren gemeinsam: höchste Effizienz. Und das macht sich nicht nur bei den geringeren Energiekosten bemerkbar. Zudem werden fast alle KAESER Schraubenkompressoren bei Neuanschaffung vom Staat gefördert durch das BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle).

Das Herzstück der KAESER-Schraubenkompressoren: das von KAESER KOMPRESSOREN entwickelte und stetig weiter optimierte SIGMA PROFIL. Dieses spart im Vergleich mit herkömmlichen Schraubenläuferprofilen nämlich bis zu 15 Prozent Energie ein. In jedem KAESER-Schraubenkompressorblock arbeiten Rotoren mit diesem energiesparenden Profil. Ihr Einsatz im spezifisch günstigsten Arbeitspunkt bürgt für hohe Energieeffizienz. Groß bemessene, justierte Präzisionswälzlager und Fertigung mit minimalen Toleranzen gewährleisten lange Lebensdauer und hohe Zuverlässigkeit.

KAESER baut Schraubenkompressorblöcke mit möglichst niedriger Antriebsdrehzahl und optimierten Profilen. Warum?

Eine gegebene Antriebsleistung lässt sich grundsätzlich mit kleinen Kompressorblöcken bei hohen Drehzahlen oder mit großen Kompressorblöcken bei niedrigen Drehzahlen umsetzen. Große, niedertourige Kompressorblöcke sind effizienter und liefern bei gleicher Antriebsleistung mehr Druckluft.

Folglich macht sich jeder KAESER-Schraubenkompressor schnell in Form von deutlichen Energieeinsparungen beim Druckluftanwender bezahlt.

Mehr erfahren

Druckluftaufbereitung – wichtig, aber richtig!

Der beste Verdichter alleine nutzt jedoch nichts, wenn die zugehörige Anwendung einer besonderen Druckluftqualität bedarf. Hier kommt das Thema Druckluftaufbereitung zum Tragen. Denn für jede Anwendung sollte man die passende Aufbereitungskomponente einsetzen – Filter, Trockner, Abscheider, Ableiter, Adsorber sind die elementare Komponenten, die es zu unterscheiden und einzusetzen gilt. Die Vorteile einer professionellen Druckluftaufbereitung sind ganz klar:

  • hohe Prozesssicherheit und

  • optimale Kosteneffizienz mit Anlagen, die sich durch langen, störungsfreien Betrieb schneller bezahlt machen.

     In einer übersichtlichen Broschüre erfahren Sie mehr.

Bildquelle: © Kaeser | Druckluft-Station
© Kaeser | Druckluft-Station


 

 

KAESER Logo.png

 

Fragen zu diesem Beitrag?

Hast Du Fragen zu diesem Beitrag von unserem Partner? Dann kontaktiere uns gerne über das untenstehende Formular! Deine Ansprechpartnerin ist Gina.

Gina

WirliebenBau.de
Edith-Stein Straße 2
97084 Würzburg

Add address

Werde kostenlos ein Teil vom Netzwerk!

Wir informieren Dich regelmäßig über unser Fortbildungsangebot sowie die aktuellen Neuheiten aus der Baubranche.

Du kannst den Newsletter jederzeit über den Abmeldelink in unserem Newsletter abbestellen. Für weitere Informationen lies bitte unsere Datenschutzerklärung.

Jetzt kostenlos für diese Fortbildung anmelden!