Planer Symposium – Verkehrsflächen – Der Straßen- und Wegebau

0,00 

Ohne Nutzerkonto anmelden

Informationen zur Fortbildung

WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Wert

Preis:

Kostenlos
WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Achitekten Ingenieure Energieberater

Zielgruppe:

Architekten, Ingenieure
WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Online

Ort:

Online
WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Thema

Thema:

Hochbau
WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Dauer

Dauer:

2 Stunden 15 Minuten
WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Vorteile

Dein Vorteil:

Zertifikat mit Fortbildungspunkten

Auf folgende Inhalte kannst Du Dich freuen:

Im Lauf der Fortbildung:

Deutscher Naturwerkstein Verband e.V.

  • Naturstein für den Straßen- und Wegebau
    • Entstehung der Natursteine
    • Gewinnung und Bearbeitung von Naturstein
    • Produktnormen für Naturstein im Straßenbau
    • Hinweise zur Bauausführung
    • Hinweise zur Entwässerung
    • Nachhaltigkeitsstudie für den Straßen- und Wegebau

Hörmann KG Verkaufsgesellschaft

  • Zufahrtkontrollsysteme:
    • Schranken
    • Poller
    • Hochsicherheitssperren
    • Bezahltes Parken
IBS GmbH

  • Verwertung mineralischer Abfälle nach Ersatzbaustoffverordnung
      • Ersatzbaustoffverordnung auf das HGT-in-situ Verfahren im Oberbau
    • TYPISCHE PROBLEME
      • Baugrund (oft schlecht oder zu wenig tragfähig)
      • Zeitdruck (die Baustelle soll schon fertig sein, bevor sie angefangen hat)
      • Kostendruck (harter Wettbewerb, kaum Möglichkeiten für Erträge)
      • Ressourcen (weit weg oder schwierig und teuer heranzuschaffen, sollten geschont werden)
    • LÖSUNG

Unsere Referenten behandeln beispielsweise folgende Fragestellungen:

  • Wie entstehen Natursteine und welche Einflüsse haben ihre Entstehung auf ihre Qualität und Eignung für den Straßen- und Wegebau?

Natursteine entstehen über Millionen von Jahren durch geologische Prozesse wie Sedimentation, Verwitterung und Metamorphose. Die Bedingungen während ihrer Bildung beeinflussen ihre Zusammensetzung, Festigkeit und Härte, was wiederum ihre Eignung für verschiedene Anwendungen im Straßen- und Wegebau bestimmt. Ein Verständnis der Entstehungsgeschichte von Natursteinen ist daher wichtig, um ihre Eigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten besser zu verstehen und zu bewerten.

  • Wie wird Naturstein für den Straßen- und Wegebau gewonnen und bearbeitet und welche Qualitätsstandards werden dabei berücksichtigt?

Natursteine werden aus Steinbrüchen oder Steinbruchbetrieben gewonnen und anschließend durch Schneiden, Sägen, Schleifen oder Polieren bearbeitet, um die gewünschten Formen und Oberflächen zu erhalten. Bei der Gewinnung und Bearbeitung von Natursteinen sind strenge Qualitätsstandards und Verfahren zu beachten, um sicherzustellen, dass die Endprodukte den Anforderungen des Straßen- und Wegebaus entsprechen und eine hohe Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit aufweisen.

  • Welche Produktnormen gelten für Naturstein im Straßenbau und wie gewährleisten diese Normen eine hohe Qualität und Sicherheit von Natursteinbelägen?

Für den Einsatz von Naturstein im Straßenbau gelten spezifische Produktnormen, die verschiedene Aspekte wie Materialzusammensetzung, Festigkeit, Rutschfestigkeit und Abriebfestigkeit regeln. Diese Normen stellen sicher, dass Natursteinbeläge den erforderlichen Qualitäts- und Sicherheitsstandards entsprechen und den Beanspruchungen des Verkehrs standhalten können, ohne dabei die Umwelt zu belasten.

  • Welche Hinweise zur Bauausführung sind beim Verlegen von Natursteinbelägen zu beachten, um eine dauerhafte und sichere Verkehrsfläche zu gewährleisten?

Die korrekte Bauausführung ist entscheidend für die Langlebigkeit und Sicherheit von Natursteinbelägen im Straßen- und Wegebau. Dazu gehören Aspekte wie die richtige Vorbereitung des Untergrunds, die Auswahl geeigneter Verlegemuster und Verbindungstechniken, sowie die Berücksichtigung von Dehnungsfugen und Entwässerungssystemen. Durch die Einhaltung dieser Hinweise wird sichergestellt, dass Natursteinbeläge ordnungsgemäß installiert werden und ihre Funktionalität über einen langen Zeitraum hinweg erhalten bleibt.

  • Was sind die wesentlichen Aspekte der Entwässerung bei der Verwendung von Natursteinen im Straßen- und Wegebau und welche Maßnahmen werden empfohlen, um eine effektive Entwässerung zu gewährleisten?

Eine effektive Entwässerung ist entscheidend für die Langlebigkeit und Sicherheit von Verkehrsflächen aus Natursteinen. Dies umfasst die Auswahl geeigneter Entwässerungssysteme, die Berücksichtigung von Gefällen und Ablaufrinnen, sowie die Integration von natürlichen Abflusswegen, um Oberflächenwasser effizient abzuleiten und potenzielle Schäden durch Staunässe zu vermeiden.

  • Welche technologischen Innovationen und Entwicklungen gibt es im Bereich der Zufahrtkontrollsysteme, insbesondere in Bezug auf die Integration von Hochsicherheitssperren und die Automatisierung von Zugangskontrollprozessen?

Im Bereich der Zufahrtkontrollsysteme gibt es kontinuierliche technologische Entwicklungen, die darauf abzielen, die Sicherheit und Effizienz von Zugangskontrollprozessen zu verbessern. Dies umfasst die Integration fortschrittlicher Sensortechnologien, Kommunikationssysteme und intelligenter Steuerungssysteme, um eine zuverlässige und benutzerfreundliche Zugangskontrolle zu ermöglichen, insbesondere im Hinblick auf Hochsicherheitssperren und die Automatisierung von Bezahlprozessen.

  • Wie können mineralische Abfälle gemäß der Ersatzbaustoffverordnung effektiv verwertet werden, insbesondere unter Berücksichtigung des HGT-in-situ Verfahrens im Oberbau und welche Vorteile bietet diese Methode?

Das HGT-in-situ Verfahren gemäß der Ersatzbaustoffverordnung bietet eine nachhaltige Möglichkeit zur Verwertung mineralischer Abfälle im Straßenbau. Durch dieses Verfahren können mineralische Abfälle vor Ort recycelt und als Ersatzbaustoffe im Oberbau verwendet werden, was nicht nur Kosten spart, sondern auch die Umweltbelastung durch den Transport und die Entsorgung von Abfällen reduziert.

  • Wie können typische Probleme wie schlechter Baugrund, Zeit- und Kostendruck sowie Ressourcenknappheit im Straßen- und Wegebau mithilfe innovativer Lösungsansätze bewältigt werden?
Typische Probleme wie schlechter Baugrund, Zeit- und Kostendruck sowie Ressourcenknappheit stellen häufig Herausforderungen im Straßen- und Wegebau dar. Innovative Lösungsansätze können dazu beitragen, diese Probleme zu bewältigen. Dies kann beispielsweise durch den Einsatz von Technologien zur Bodenstabilisierung und -verbesserung erfolgen, um die Tragfähigkeit des Baugrunds zu erhöhen. Des Weiteren können effiziente Projektmanagementmethoden und -werkzeuge verwendet werden, um Zeit- und Kostendruck zu minimieren. Darüber hinaus können alternative Materialien und Recyclingverfahren eingesetzt werden, um Ressourcen zu schonen und Kosten zu senken.
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie,
deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie, deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Das sind Deine Profis:

Shawn Kennedy
  • WirliebenBau
  • Eventmanagement
Engelbert Friedrich
  • IBS GmbH
  • Vertriebsleiter
Reiner Krug
  • Deutscher Naturwerkstein Verband e.V.
  • Geschäftsführung
Vito Böhme
  • Hörmann KG Verkaufsgesellschaft
  • Bauingenieur
  • Architektenberatung / Fachberater Außendienst

Diese Veranstaltung wurde bereits von diesen Kammern und Agenturen anerkannt:

Bundesland Punkte/Unterrichtseinheiten
Baden-Württemberg 1,5
Bayern
Berlin 3
Brandenburg In Prüfung
Bremen 2
Hamburg
Hessen 2
Mecklenburg-Vorpommern 2
Niedersachsen In Prüfung
Nordrhein-Westfalen 3
Rheinland-Pfalz 2
Saarland In Prüfung
Sachsen In Prüfung
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein In Prüfung
Thüringen 3
Bundesland Punkte/Unterrichtseinheiten
Baden-Württemberg In Prüfung
Bayern In Prüfung
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen 3
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen In Prüfung
Nordrhein-Westfalen 3
Rheinland-Pfalz 3
Saarland In Prüfung
Sachsen 3
Sachsen-Anhalt In Prüfung
Schleswig-Holstein In Prüfung
Thüringen 3
Bundesland Punkte/Unterrichtseinheiten
Bundesgebiet Deutschland In Prüfung

Folgende Hersteller sind an unserer Veranstaltung beteiligt:

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie,
deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie, deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Hier findest Du die häufigsten Fragen zu unseren Fortbildungen:

Abhängig von den individuellen Karrierezielen und dem sich ständig ändernden technologischen und regulatorischen Umfeld, können Architekten und Bauingenieure eine Reihe von Weiterbildungen benötigen. Unsere Plattform bietet dazu eine Vielzahl von spezialisierten Kursen, die den neuesten Anforderungen der Branche entsprechen.

Bitte die geschäftliche Adresse angeben.

Die Teilnehmer-Zertifikate und die dazugehörigen Unterlagen werden im Laufe der darauffolgenden Woche versendet.
Für das Teilnehmer-Zertifikat ist eine durchgehende Anwesenheit erforderlich.

Du bekommst ein Zertifikat mit Fortbildungspunkten, wenn Du die komplette Veranstaltung bis zum Schluss besucht hast. Solltest Du eine Woche nach der Veranstaltung noch kein Zertifikat erhalten haben, schicke uns gerne eine E-Mail.

Bitte teilt uns vor oder während des Webinars mit, wenn Ihr mit einem mobilen Gerät teilnehmt, da die Teilnahme hierdurch nicht richtig getrackt werden kann. Nur so können wir garantieren, dass euer Zertifikat bei euch ankommt.

Ja, über das Chatfenster. Diese werden dann vom Referenten während oder nach der Veranstaltung beantwortet. Bei ausführlichen Fragen werden diese von den Referenten im Nachgang per E-Mail oder per Telefon beantwortet.
Nein, nur die Moderatoren von WirliebenBau können diese sehen.

Kontrolliere Deinen Computersound. Sind die Kopfhörer/Lautsprecher angeschlossen und als Wiedergabegerät ausgewählt? Zeigt der GoTo Launcher „Computeraudio verbunden“ an? Wenn nicht, klicke darauf und überprüfe, ob sich das Programm verbindet. Falls diese Maßnahmen ausgeschöpft sind, schließe den GoTo Launcher und logge Dich erneut in das Webinar ein.

Schließe den GoTo Launcher und logge Dich erneut in das Webinar ein.

Ja. Allerdings muss jeder Teilnehmer einzeln angemeldet werden, damit ein Teilnehmerzertifikat erstellt werden kann.

Du kannst Dir bei der Anmeldung zu einer Veranstaltung ein kostenloses Nutzerkonto erstellen. Klicke hierfür einfach auf „Mit Nutzerkonto anmelden“. Anschließend kannst Du Dich in Zukunft mit nur einem Klick zu jeder unserer Veranstaltungen anmelden.

Ja. Du bekommst die Präsentation in Form einer PDF-Datei automatisch zusammen mit Deinem Zertifikat im Nachgang zugeschickt.

Ja, die Veranstaltung wird generell aufgezeichnet. Ob eine Aufzeichnung herausgegeben werden kann, entscheiden die jeweiligen Referenten. Falls Du ein Webinar verpasst hast und es Dir als Aufzeichnung ansehen willst, schreibe uns kurz eine E-Mail. Beziehe dabei bitte unbedingt den Namen der Veranstaltung ein.

Ja. Wir haben jährlich über 200 Fortbildungstermine zu zahlreichen verschiedenen Themen aus der Baubranche. Alle Veranstaltungen findest Du in unserem Fortbildungskalender.

Ja. Die Teilnehmerzertifikate werden automatisiert verschickt. In Einzelfällen kann hierbei ein fehlerhafter Versandvorgang entstehen. Solltest Du eine Woche nach der Veranstaltung kein Zertifikat erhalten haben, schreibe uns eine E-Mail mit dem Titel der Veranstaltung und wir schicken Dir manuell ein Zertifikat zu (insofern die Voraussetzungen hierfür erfüllt sind).

Kontrolliere Deinen Spam-Ordner. Falls dort nichts zu finden ist, wende Dich an den IT-Administrator Deines Unternehmens wenden und bitte ihn, die Domänennamen von GoToWebinar zuzulassen, damit diese E-Mails nicht automatisch von einer Sicherheitsfirewall blockiert werden:

customerService@s.logmein.com
@s.logmein.com
@goto.com
@care.gotomeeting.com
@care.gotomypc.com
@care.gotoassist.com
@care.gotraining.com
@care.gotowebinar.com

Wenn diese Einstellungen durchgeführt werden, wende Dich an info@wirliebenbau.de, damit die Bestätigungs-E-Mail erneut an Dich versendet wird.

Du hast weitere Fragen? Wir sind gerne für Dich da:

Shawn

Unsere Kontaktmöglichkeiten

Kontaktiere uns gerne jederzeit telefonisch, per E-Mail oder nutze unser Kontaktformular.

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie,
deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie, deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Add address

Werde kostenlos ein Teil vom Netzwerk!

Wir informieren Dich regelmäßig über unser Fortbildungsangebot sowie die aktuellen Neuheiten aus der Baubranche.

Du kannst den Newsletter jederzeit über den Abmeldelink in unserem Newsletter abbestellen. Für weitere Informationen lies bitte unsere Datenschutzerklärung.

Jetzt kostenlos für diese Fortbildung anmelden!