Online Veranstaltung – Das GEG 2024 – Zukunftssicher Heizen mit Flüssiggas.

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft und nicht verfügbar.

Informationen zur Fortbildung

WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Wert

Preis:

Kostenlos
WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Achitekten Ingenieure Energieberater

Zielgruppe:

Ingenieure, Energieberater
WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Online

Ort:

Online
WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Thema

Thema:

Hochbau, HKLS
WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Dauer

Dauer:

1 Stunde 30 Minuten
WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Vorteile

Dein Vorteil:

Zertifikat persönlich von SCHARR

Auf folgende Inhalte kannst Du Dich freuen:

Zusammen mit unserem Partner SCHARR veranstalten wir diese online Fortbildung zum Thema GEG 2024 insbesondere für Ingenieure und Energieberater. Deine Teilnahme wird mit Fortbildungspunkten von Deiner Kammer belohnt. Erfahre von SCHARR, welche Auswirkungen das Gebäudeenergiegesetz (GEG) auf erneuerbare Heizmethoden hat und welche Bedeutung diese für die Zukunft des Heizens haben. Erhalte wichtige Informationen über den Zeitraum, in dem das GEG umgesetzt werden muss und welche Schritte in diesem Zeitrahmen zu erwarten sind. Tauche ein in die verschiedenen Erfüllungsoptionen, die das GEG für die Umsetzung erneuerbarer Heizmethoden vorsieht und erhalte wertvolle Einblicke von SCHARR. Erfahre, warum Bio-Flüssiggas eine nachhaltige und klimaneutrale Alternative darstellt und wie es als Heizoption einen Beitrag zum Umweltschutz leistet.

Im Laufe der Fortbildung:

  • Was bedeutet das GEG zum erneuerbaren Heizen
  • In welchem Zeitraum ist das GEG umzusetzen
  • Welche Erfüllungsoptionen sieht das GEG vor
  • Warum Bio-Flüssiggas die klimaneutrale Alternative ist

Unsere Referenten behandeln beispielsweise folgende Fragestellungen:

  • Welche konkreten Anforderungen und Änderungen werden mit der Einführung des GEG 2024 im Bereich der energetischen Anforderungen an Gebäude gestellt?

Mit der Einführung des GEG 2024 werden verschärfte energetische Anforderungen an Gebäude gestellt, die auf eine höhere Energieeffizienz abzielen. Neue Standards für den Primärenergiebedarf und den maximalen CO2-Ausstoß sind vorgesehen. Zudem werden verpflichtende Maßnahmen zur Nutzung erneuerbarer Energien und zur Verbesserung der Gesamtenergiebilanz erwartet, um den Klimaschutz und die Nachhaltigkeit im Baubereich zu fördern.

  • Welche Rolle spielen neue technologische Entwicklungen und Innovationen bei der Umsetzung des GEG 2024, insbesondere in Bezug auf erneuerbare Energien, effiziente Heizungs- und Kühlsysteme sowie Gebäudeautomation?

Neue technologische Entwicklungen und Innovationen spielen eine entscheidende Rolle bei der Umsetzung des GEG 2024, insbesondere im Hinblick auf erneuerbare Energien, effiziente Heizungs- und Kühlsysteme sowie Gebäudeautomation. Diese Innovationen ermöglichen die Integration von Solarenergie, Wärmepumpen und intelligenten Steuerungssystemen, was zu einer Steigerung der Energieeffizienz und einer Verringerung des CO2-Ausstoßes in Gebäuden führt. Durch die Nutzung modernster Technologien können energieeffiziente Lösungen bereitgestellt werden, um den zukünftigen Anforderungen des GEG gerecht zu werden.

  • Wie können Planer und Ingenieure die neuen Standards des GEG 2024 optimal nutzen, um Gebäude noch energieeffizienter zu gestalten und gleichzeitig ökologische und ökonomische Aspekte zu berücksichtigen?

Planer und Ingenieure können die neuen Standards des GEG 2024 nutzen, um Gebäude energieeffizienter zu gestalten, indem sie auf innovative Technologien setzen, die den Energieverbrauch senken. Dies beinhaltet die Integration erneuerbarer Energien, fortschrittlicher Heizungs- und Kühlsysteme sowie effizienter Gebäudeautomatisierung. Durch sorgfältige Planung und Auswahl nachhaltiger Materialien können sie nicht nur die Energiebilanz verbessern, sondern auch ökologische Auswirkungen minimieren und gleichzeitig wirtschaftlich vorteilhafte Lösungen entwickeln.

  • Welche Auswirkungen hat das GEG 2024 auf die Baukosten und wie können Kostenoptimierungen bei der Umsetzung der neuen energetischen Anforderungen erreicht werden?

Das GEG 2024 beeinflusst die Baukosten, indem es strengere energetische Anforderungen an Gebäude stellt. Kostenoptimierung kann durch gezielte Planung von effizienten Baustoffen, optimierte Heiz- und Kühlsysteme sowie erneuerbare Energien erreicht werden. Eine frühe Integration energiesparender Maßnahmen während des Planungsprozesses kann helfen, die Gesamtkosten zu minimieren und die Einhaltung der neuen Standards des GEG 2024 effektiv zu erreichen.

  • Welche Methoden und Tools stehen zur Verfügung, um die Einhaltung der neuen GEG-Anforderungen zu überprüfen und zu dokumentieren?

Es gibt verschiedene Methoden und Tools zur Überprüfung und Dokumentation der Einhaltung der neuen Anforderungen des Gebäudeenergiegesetzes (GEG). Energieausweise, Energieberatungen sowie spezielle Softwarelösungen, wie Simulationsprogramme für energetische Berechnungen, sind entscheidende Instrumente. Diese Werkzeuge helfen Ingenieuren und Beratern, den Energiebedarf von Gebäuden zu analysieren, energetische Schwachstellen zu identifizieren und Lösungen zu entwickeln, um die GEG-Standards zu erfüllen und zu dokumentieren.

  • Wie können Energieberater und Ingenieure bei der Beratung von Bauherren und Architekten helfen, um die Anforderungen des GEG 2024 bestmöglich zu erfüllen?

Energieberater und Ingenieure spielen eine entscheidende Rolle bei der Beratung von Bauherren und Architekten, um die Anforderungen des GEG 2024 optimal zu erfüllen. Sie können durch detaillierte Energieanalysen, Planung von effizienten Heizungs- und Kühlsystemen sowie Empfehlungen zu innovativen Bautechniken und erneuerbaren Energien helfen. Ihre Expertise ermöglicht die Umsetzung maßgeschneiderter Lösungen, die nicht nur den gesetzlichen Anforderungen entsprechen, sondern auch zu nachhaltigeren und energieeffizienteren Gebäuden führen.

  • Welche Rolle spielt die Gebäudezertifizierung nach dem GEG 2024, wie beispielsweise durch das KfW-Effizienzhaus, und wie kann diese Zertifizierung in die Planung und Umsetzung integriert werden?

Die Gebäudezertifizierung nach dem GEG 2024, wie das KfW-Effizienzhaus, spielt eine entscheidende Rolle bei der Bewertung der Energieeffizienz von Gebäuden. Diese Zertifizierung hilft, die Einhaltung der gesetzlichen Standards zu dokumentieren und Fördermittel zu erhalten. Ingenieure können sie in die Planung und Umsetzung integrieren, indem sie frühzeitig geeignete energetische Maßnahmen und Technologien identifizieren, um die geforderten Effizienzstandards zu erreichen. Eine sorgfältige Planung, Ausführung und Dokumentation sind entscheidend für den Erhalt dieser Zertifizierung.

  • Wie können Bestandsgebäude unter Berücksichtigung des GEG 2024 energetisch saniert und modernisiert werden?

Bestandsgebäude können unter Berücksichtigung des GEG 2024 durch verschiedene energetische Sanierungsmaßnahmen verbessert werden. Dies umfasst die Optimierung der Gebäudedämmung, den Austausch veralteter Heizungsanlagen durch energieeffiziente Systeme, die Integration erneuerbarer Energien wie Solaranlagen und die Verbesserung der Gebäudehülle durch Fensteraustausch oder Dichtungsmaßnahmen. Eine professionelle energetische Analyse und Beratung durch Fachleute unterstützt die gezielte Umsetzung und hilft, den energetischen Standard des Gebäudes gemäß den Vorgaben des GEG 2024 zu verbessern.

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie,
deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie, deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Das sind Deine Profis:

Shawn Kennedy
  • WirliebenBau
  • Eventmanagement
Lutz Dolezig
  • FRIEDRICH SCHARR KG
  • Vertriebsingenieur

Diese Veranstaltung wurde bereits von diesen Kammern und Agenturen anerkannt:

Keine Akkreditierung

Keine Akkreditierung

Keine Akkreditierung

Folgende Hersteller sind an unserer Veranstaltung beteiligt:

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie,
deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie, deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Hier findest Du die häufigsten Fragen zu unseren Fortbildungen:

Abhängig von den individuellen Karrierezielen und dem sich ständig ändernden technologischen und regulatorischen Umfeld, können Architekten und Bauingenieure eine Reihe von Weiterbildungen benötigen. Unsere Plattform bietet dazu eine Vielzahl von spezialisierten Kursen, die den neuesten Anforderungen der Branche entsprechen.

Bitte die geschäftliche Adresse angeben.

Die Teilnehmer-Zertifikate und die dazugehörigen Unterlagen werden im Laufe der darauffolgenden Woche versendet.
Für das Teilnehmer-Zertifikat ist eine durchgehende Anwesenheit erforderlich.

Du bekommst ein Zertifikat mit Fortbildungspunkten, wenn Du die komplette Veranstaltung bis zum Schluss besucht hast. Solltest Du eine Woche nach der Veranstaltung noch kein Zertifikat erhalten haben, schicke uns gerne eine E-Mail.

Bitte teilt uns mit, wenn Ihr mit einem mobilen Gerät teilnehmt, da die Teilnahme hierdurch nicht richtig getrackt werden kann. Nur so können wir garantieren, dass euer Zertifikat bei euch ankommt.

Ja, über das Chatfenster. Diese werden dann vom Referenten während oder nach der Veranstaltung beantwortet. Bei ausführlichen Fragen werden diese von den Referenten im Nachgang per E-Mail oder per Telefon beantwortet.
Nein, nur die Moderatoren von WirliebenBau können diese sehen.

Kontrolliere Deinen Computersound. Sind die Kopfhörer/Lautsprecher angeschlossen und als Wiedergabegerät ausgewählt? Zeigt der GoTo Launcher „Computeraudio verbunden“ an? Wenn nicht, klicke darauf und überprüfe, ob sich das Programm verbindet. Falls diese Maßnahmen ausgeschöpft sind, schließe den GoTo Launcher und logge Dich erneut in das Webinar ein.

Schließe den GoTo Launcher und logge Dich erneut in das Webinar ein.

Ja. Allerdings muss jeder Teilnehmer einzeln angemeldet werden, damit ein Teilnehmerzertifikat erstellt werden kann.

Du kannst Dir bei der Anmeldung zu einer Veranstaltung ein kostenloses Nutzerkonto erstellen. Klicke hierfür einfach auf „Mit Nutzerkonto anmelden“. Anschließend kannst Du Dich in Zukunft mit nur einem Klick zu jeder unserer Veranstaltungen anmelden.

Ja. Du bekommst die Präsentation in Form einer PDF-Datei automatisch zusammen mit Deinem Zertifikat im Nachgang zugeschickt.

Ja, die Veranstaltung wird generell aufgezeichnet. Ob eine Aufzeichnung herausgegeben werden kann, entscheiden die jeweiligen Referenten. Falls Du ein Webinar verpasst hast und es Dir als Aufzeichnung ansehen willst, schreibe uns kurz eine E-Mail. Beziehe dabei bitte unbedingt den Namen der Veranstaltung ein.

Ja. Wir haben jährlich über 200 Fortbildungstermine zu zahlreichen verschiedenen Themen aus der Baubranche. Alle Veranstaltungen findest Du in unserem Fortbildungskalender.

Ja. Die Teilnehmerzertifikate werden automatisiert verschickt. In Einzelfällen kann hierbei ein fehlerhafter Versandvorgang entstehen. Solltest Du eine Woche nach der Veranstaltung kein Zertifikat erhalten haben, schreibe uns eine E-Mail mit dem Titel der Veranstaltung und wir schicken Dir manuell ein Zertifikat zu (insofern die Voraussetzungen hierfür erfüllt sind).

Kontrolliere Deinen Spam-Ordner. Falls dort nichts zu finden ist, wende Dich an den IT-Administrator Deines Unternehmens wenden und bitte ihn, die Domänennamen von GoToWebinar zuzulassen, damit diese E-Mails nicht automatisch von einer Sicherheitsfirewall blockiert werden:

customerService@s.logmein.com
@s.logmein.com
@goto.com
@care.gotomeeting.com
@care.gotomypc.com
@care.gotoassist.com
@care.gotraining.com
@care.gotowebinar.com

Wenn diese Einstellungen durchgeführt werden, wende Dich an info@wirliebenbau.de, damit die Bestätigungs-E-Mail erneut an Dich versendet wird.

Du hast weitere Fragen? Wir sind gerne für Dich da:

Shawn

Unsere Kontaktmöglichkeiten

Kontaktiere uns gerne jederzeit telefonisch, per E-Mail oder nutze unser Kontaktformular.

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie,
deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie, deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Add address

Werde kostenlos ein Teil vom Netzwerk!

Wir informieren Dich regelmäßig über unser Fortbildungsangebot sowie die aktuellen Neuheiten aus der Baubranche.

Du kannst den Newsletter jederzeit über den Abmeldelink in unserem Newsletter abbestellen. Für weitere Informationen lies bitte unsere Datenschutzerklärung.

Jetzt kostenlos für diese Fortbildung anmelden!