Heizhaus mit Wintergarten und Werkstatt


  • Nutzung: Wintergarten, Heizraum, Trockenraum mit Pufferspeicher, Werkraum

  • Standort: Schwerin

  • Bauherr: Privat

  • BGF: 80 m²

  • Leistungen: Grundlagenermittlung, Vorplanung, Entwurfsplanung, Genehmigungsplanung,

  • Ausführungsplanung, Vorbereitung der Vergabe, Mitwirkung bei der Vergabe, Objektüberwachung, Dokumentation

  • Jahr: 2009

© BAP. Architekten & Ingenieure GmbH

Moderner Kontrapunkt im historischen Ensemble

Wir ergänzten einen historischen Drei-Seiten-Hof aus den 30er Jahren um einen markanten Sichtbetonbau, der einen Wintergarten, einen Werkraum und eine Holzvergaserheizung beinhaltet. Der längs ausgerichtete Baukörper in umgedrehter U-Form kontrastiert in seiner Materialität mit der vorherrschenden Vielfalt an traditionellen Materialien wie Kratzputz, blauem Granit und regional gebrannten, märkischen Ziegeln. Über den Kamin, dessen Betonwangen ebenfalls mit märkischen Ziegeln ausgemauert wurden, schafft der 80 Quadratmeter große Neubau aber auch die Verbindung zum bestehenden Ensemble. Der wasserundurchlässig ausgeführte Beton übernimmt die Aufgaben des Dachtragwerks und der Dachabdichtung. Die seitliche, zwölf Meter freitragende Gebäudehülle besteht aus zurückgesetzten, raumhohen Gussglasprofilen und Glas-Schiebeelementen. Sie sorgen tagsüber für eine optimale Lichtausbeute im Innenraum, während sie in den Abendstunden das Licht der Innenbeleuchtung nach außen strahlen lassen. Das Gebäude wird dann mit seinen schimmernden transparenten und transluzenten Flächen zur Lichtskulptur im Garten.

Website
Instagram

 

 

Fragen zu diesem Beitrag?

Hast Du Fragen zu diesem Beitrag von unserem Partner? Dann kontaktiere uns gerne über das untenstehende Formular! Deine Ansprechpartnerin ist Gina.

Gina

WirliebenBau.de
Edith-Stein Straße 2
97084 Würzburg

Add address

Werde kostenlos ein Teil vom Netzwerk!

Wir informieren Dich regelmäßig über unser Fortbildungsangebot sowie die aktuellen Neuheiten aus der Baubranche.

Du kannst den Newsletter jederzeit über den Abmeldelink in unserem Newsletter abbestellen. Für weitere Informationen lies bitte unsere Datenschutzerklärung.

Jetzt kostenlos für diese Fortbildung anmelden!