Ein Theaterbesuch zeigt: Schließtechnik kann sich sehen lassen

In der aktuellen Visual Story „So schön kann Sicherheit sein” erklärt ASSA ABLOY, wie sich moderne Sicherheitstechnik mit ansprechender Optik in ein historisches Theatergebäude integrieren lässt.

© ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH

Die Ansprüche von Kunden an Schließtechnik sind hoch: Sie muss Sicherheit garantieren, zuverlässig funktionieren und gleichzeitig langlebig sein. Kann Sie dabei auch noch gut aussehen? Ästhetik und Sicherheit perfekt zu vereinen, ist für Architekten nicht immer einfach – vor allem in einem Theater.

In einer neuen Visual Story von ASSA ABLOY erleben die Leser eine Theatervorführung in einem historischen Gebäude. Egal ob große zweiflügelige Türen, die sich dank Türschließern mit Cam-Motion®-Technologie kinderleicht öffnen lassen, oder das ePED Display-Terminal als ansprechender Eyecatcher: Bei diesem Kulturabend der besonderen Art finden die Leser heraus, wie die Produkte von ASSA ABLOY Ästhetik und Sicherheit perfekt miteinander vereinen.

Bereit für einen Theaterbesuch? Hier geht es zu der Visual Story.


 

 

 

Fragen zu diesem Beitrag?

Hast Du Fragen zu diesem Beitrag von unserem Partner? Dann kontaktiere uns gerne über das untenstehende Formular! Deine Ansprechpartnerin ist Gina.

Gina

WirliebenBau.de
Edith-Stein Straße 2
97084 Würzburg

Add address

Werde kostenlos ein Teil vom Netzwerk!

Wir informieren Dich regelmäßig über unser Fortbildungsangebot sowie die aktuellen Neuheiten aus der Baubranche.

Du kannst den Newsletter jederzeit über den Abmeldelink in unserem Newsletter abbestellen. Für weitere Informationen lies bitte unsere Datenschutzerklärung.

Jetzt kostenlos für diese Fortbildung anmelden!