Der Deutsche Innovationspreis 2023

Die IBS GmbH ist Gewinner des Deutschen Innovationspreieses 2023 in der Kategorie Mittelstand

© IBS GmbH

Der Gewinn des „Deutschen Innovationspreises 2023“ liegt nun schon über einem halben Jahr hinter uns. Noch immer sind wir glücklich und stolz darüber, die Jury mit unseren Innovationen überzeugt zu haben. Die IBS GmbH siegte am 21.04.2023 in der Kategorie Mittelstand!

Seit 14 Jahren zeichnet der Preis zukunftsweisende Innovationen, Erfindergeist und Mut zur Veränderung aus. Genau das ist unsere Philosophie und die unserer Produkte, wie beispielsweise NovoCrete®, dass als “Mondamin der Straße” vorgestellt wurde. Wir würden es eher mit dem Worten von Markus Haas, CEO von o2/Telefónica Germany sagen:
Mit einem neuartigen Bodenbelag für den Straßenbau hat es die IBS GmbH geschafft, dass Straßen künftig schneller, kostengünstiger und umweltschonender saniert werden.

Dies sehen wir tagtäglich als unsere Aufgabe. Schließlich lassen sich damit Milliarden von Euro und Millionen von Tonnen CO2 einsparen – und jeder Euro und jede Tonne zählt im Kampf für Nachhaltigkeit und gegen den Klimawandel.

An dieser Stelle geht ein herzlicher Dank das gesamte IBS-Team und an unsere Kunden und Partner. Ihr seid spitze!

Und herzlichen Glückwunsch auch an die anderen Gewinner: Siemens Mobility (Großunternehmen) und LUBIS EDA (Start-ups)

Die IBS GmbH versteht sich als Full-Service-Anbieter bei der Betreuung von Bodenstabilisierungen für zahlreiche Gewerke.
Die IBS GmbH versteht sich als Full-Service-Anbieter bei der Betreuung von Bodenstabilisierungen für zahlreiche Gewerke.

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Kollegen:

Fragen zu diesem Beitrag?

Hast Du Fragen zu diesem Beitrag von unserem Partner? Dann kontaktiere uns gerne über das untenstehende Formular! Deine Ansprechpartnerin ist Elena.

Elena

WirliebenBau.de
Edith-Stein Straße 2
97084 Würzburg

Add address

Werde kostenlos ein Teil vom Netzwerk!

Wir informieren Dich regelmäßig über unser Fortbildungsangebot sowie die aktuellen Neuheiten aus der Baubranche.

Du kannst den Newsletter jederzeit über den Abmeldelink in unserem Newsletter abbestellen. Für weitere Informationen lies bitte unsere Datenschutzerklärung.

Jetzt kostenlos für diese Fortbildung anmelden!