Bauen-on-demand – Modulares Sanieren mit vorgefertigten Sanitärwänden und Schächten

Durch den Klimawandel und knapper werdende Ressourcen können wir nicht mehr so weiterbauen wie früher. Sanierungsprojekte stehen im Schnittpunkt ganz spezieller Herausforderungen. Die Zeit ist hier ein besonders kritischer Faktor, zugleich steigt der Kostendruck. Fachkräfte werden immer knapper und die Bauanforderungen immer komplexer. Vorgefertigte Sanitärwände und -schächte bieten hier erhebliche Vorteile für alle Beteiligten.

© TECE

Für die Sanierung gelten andere Regeln und Anforderungen als im Neubau. Vor allem bei Sanierungen im Bestand müssen die Zeitpläne straff gestaltet werden. Der organisatorische Aufwand ist hoch und jede Verzögerung bedeutet Stress für alle Beteiligten. Ob Komplettsanierung, Wertsteigerung, Umwidmung oder technisch bedingte Sanierung (Brandschutz) – Sanierungsprojekte folgen ihrem Ruf als „Wundertüte“. Wer hat schon jemals größere Projekte durchgeführt, ohne Überraschungen zu erleben? Da gibt es die guten alten Pläne, die leider mit dem Bestand so nicht übereinstimmen. Da stößt man auf Umbauten, die nirgendwo dokumentiert wurden, und auf größere Maßabweichungen, die in jedem Bad anders sind. Wer eine Wand öffnet, weiß nie, was er vorfindet. Vorgefertigte Baugruppen sichern von Anfang an den kontinuierlichen Baufortschritt, minimieren den Koordinationsaufwand und vereinfachen die Arbeit auf der Baustelle.

Bauen-on-Demand nennen wir die Lösung aus seriell vorgefertigten, individuell maßgeschneiderten und flexiblen Modulen. Wo früher Installateure und Trockenbauer in engen Bädern Sanitärwände und -schächte aus vielen Einzelteilen zusammengebaut haben, kommt so das richtige Element zum richtigen Zeitpunkt komplett vorgefertigt auf die Baustelle.

© TECE

Weniger Wundertüte, mehr Sicherheit: Die Zahlen, Fakten und Praxisbeispiele in unserem Ratgeber zeigen, welche Vorteile sich bei Sanierungsprojekten jeder Größenordnung für Betreiber, Architekten, Planer und Installateure ergeben.

Hier erhalten Sie weitere Informationen


 

Fragen zu diesem Beitrag?

Hast Du Fragen zu diesem Beitrag von unserem Partner? Dann kontaktiere uns gerne über das untenstehende Formular! Deine Ansprechpartnerin ist Gina.

Julia

WirliebenBau.de
Edith-Stein Straße 2
97084 Würzburg

Add address

Werde kostenlos ein Teil vom Netzwerk!

Wir informieren Dich regelmäßig über unser Fortbildungsangebot sowie die aktuellen Neuheiten aus der Baubranche.

Du kannst den Newsletter jederzeit über den Abmeldelink in unserem Newsletter abbestellen. Für weitere Informationen lies bitte unsere Datenschutzerklärung.

Jetzt kostenlos für diese Fortbildung anmelden!