Visionäres Projekt zum Wohnen 4.0 in Stuttgart

Smarte Funktionen halten verstärkt Einzug im eigenen Zuhause. Voraussetzung dafür: offene Schnittstellen für die Interaktion einzelner Gebäudesysteme. Der visionäre Stuttgarter Wohnkomplex COSMO veranschaulicht ein völlig neues und übergreifendes System in der Gebäudetechnik.

© ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH

Ein erklärtes Ziel dieses Zukunftsprojektes war es, die verschiedenen technischen Anlagen im Gebäude sinnvoll miteinander zu verknüpfen und den Bewohnern eine möglichst bequeme Handhabung über eine einzige Steuerung per App zu ermöglichen. Als Vorreiter von zukunftsweisenden Schließ- und Sicherheitslösungen rund um die Tür gehörte auch ASSA ABLOY zu den Projektpartnern. Der Hersteller stand den Bauherren und Planern von Anfang an beratend zur Seite und lieferte unter anderem selbstverriegelnde Sicherheitsschlösser und modernste Fluchttürterminals, die dank eines eigens entwickelten CAN-Connectors und offenen Kommunikationsschnittstellen nahtlos in das Gesamtnetzwerk des Gebäudes integriert werden konnten.

Mehr Informationen zu dem Projekt, welches für seine innovative Digitalisierung vom Verband Immobilienwirtschaft Stuttgart 2019 einen Sonderpreis des IWS ImmobilienAward verliehen bekam, finden Sie hier.


Fragen zu diesem Beitrag?

Hast Du Fragen zu diesem Beitrag von unserem Partner? Dann kontaktiere uns gerne über das untenstehende Formular! Deine Ansprechpartnerin ist Julia.

Julia

WirliebenBau.de
Edith-Stein Straße 2
97084 Würzburg

Add address

Werde kostenlos ein Teil vom Netzwerk!

Wir informieren Dich regelmäßig über unser Fortbildungsangebot sowie die aktuellen Neuheiten aus der Baubranche.

Du kannst den Newsletter jederzeit über den Abmeldelink in unserem Newsletter abbestellen. Für weitere Informationen lies bitte unsere Datenschutzerklärung.

Jetzt kostenlos für diese Fortbildung anmelden!