VELUX Architektur-Wettbewerb 2024/25

Gemeinsam mit  dem Architekturfachmagazin DETAIL lobt VELUX erneut den VELUX Architektur-Wettbewerb aus. Unter dem Motto Licht.Raum.Mensch werden ab dem 1. Juni 2024 die besten Tageslichtlösungen in Gebäuden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gesucht.

Architektur- und Planungsbüros aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sind ab sofort aufgerufen, Projekte in dem Zeitraum von Juni 2024 bis Februar 2025 einzureichen.

Gesucht werden Neubauprojekte oder auch Modernisierungen, bei denen das natürliche Element Tageslicht architektonisch so inszeniert wird, dass die Lebens- und Raumqualität der Menschen in ihrem Wohn- und Arbeitsumfeld optimiert wird.

Zum Wettbewerb eingereicht werden können alle Projekte, die zwischen dem 31. Mai 2021 und dem 31. Dezember 2024 in einem der teilnehmenden Länder fertiggestellt wurden, unabhängig von ihrer Nutzung, Größe oder ob es sich um Neubau oder eine Sanierung handelt.  Voraussetzung ist, dass ein Tageslichtkonzept und die Lichtstimmung als Teil der Architektur unter anderem durch den Einsatz von Velux Produkten wie Dachfenstern, Dachfensterkombinationen und Flachdach-Fenstern umgesetzt wurden.

Dabei spielen Dynamik und Veränderlichkeit von Tageslicht und dessen Einzigartigkeit hinsichtlich der Farbgebung und Intensität eine wesentliche Rolle.

1. Preis beim VELUX Architektur-Wettbewerb 2022
SCHROEER-HEIERMANN, Architekt in Köln l Umbau eines Dreiparteienhauses
© VELUX Deutschland GmbH

Zur Fachjury 2024/25 zählen der Preisträger des VELUX Architektur-Wettbewerbs 2022 Chris Schroeer-Heiermann aus Köln, Klaudia Ruck, Winkler + Ruck Architekten in Klagenfurt, Peter Hutter, Barão-Hutter Atelier in Zürich, Jakob Schoof, Fachmagazin DETAIL sowie Christian Krüger, VELUX.

„Mit diesem Wettbewerb wollen wir die Einzigartigkeit und den Mehrwert von Tageslicht in der Architektur in den Fokus rücken und haben hohe Erwartungen vor allem in Hinsicht architektonischer Qualität gerade durch ein spannendes Tageslichtkonzept“, erläutert Christina Brunner, Senior Architect Marketing Communication Manager, VELUX Deutschland, Österreich, Schweiz.

In der Award Dokumentation 2022 finden Sie neben einem ausführlichen Interview mit Chris Schroeer-Heiermann
auch Informationen zu allen weiteren nominierten Projekten. © Velux Deutschland GmbH

Mehr Informationen zum Velux Architektur-Wettbewerb 2024/25 und zur Einreichung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

VELUX und DETAIL starten den Architektur-Wettbewerb 2024/25 unter dem Motto Licht.Raum.Mensch. Architektur- und Planungsbüros können innovative Tageslichtlösungen einreichen, die die Lebensqualität in Wohn- und Arbeitsräumen optimieren. Mit dem Einsatz von Velux Produkten wie Dachfenstern und Flachdach-Fenstern werden einzigartige Tageslichtkonzepte geschaffen. Erfahre mehr unter www.velux.de/architektur/aw2025

Velux Logo
VELUX ist ein globales Unternehmen, das auf der Vision von Tageslicht, frischer Luft und Lebensqualität gegründet wurde – drei Merkmale, die das Leben in Millionen von Häusern und Wohnungen auf der ganzen Welt vervollkommnen.

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Kollegen:

Fragen zu diesem Beitrag?

Hast Du Fragen zu diesem Beitrag von unserem Partner? Dann kontaktiere uns gerne über das untenstehende Formular! Deine Ansprechpartnerin ist Elena.

Elena

WirliebenBau.de
Edith-Stein Straße 2
97084 Würzburg

Add address

Werde kostenlos ein Teil vom Netzwerk!

Wir informieren Dich regelmäßig über unser Fortbildungsangebot sowie die aktuellen Neuheiten aus der Baubranche.

Du kannst den Newsletter jederzeit über den Abmeldelink in unserem Newsletter abbestellen. Für weitere Informationen lies bitte unsere Datenschutzerklärung.

Jetzt kostenlos für diese Fortbildung anmelden!