SonusStripe – Die neue Art der Schallentkopplung

Das Wirkungsprinzip von SonusSTRIPE

SonusStripe Entkopplungsstreifen verringern die Flankenübertragung von Luft- und Körperschall durch innere Reibung. Die Funktionsweise unterscheidet sich grundlegend zu herkömmlichen Entkopplungslagern. Werden Bauteile durch Schallwellen in Schwingung versetzt, wandelt der in SonusStripe verarbeitete Quarzsand diese Schwingungen über mikroskopische Bewegungen in kinetische Energie um. Somit wird die Schallübertragung entscheidend reduziert.

Universell einsetzbar

Höhere Lasten im Bau haben keinen negativen Einfluss auf die Wirkungsweise der SonusStripe Entkopplungsstreifen. Folglich ist SonusStripe auch unabhängig von der statischen Belastung universell einsetzbar.

Gründe für Entkopplung im Holzbau

Eine Massivholz- oder Holzbalkendecke kann aufgrund ihrer geringen flächenbezogenen Masse und der zahlreichen Körperschallbrücken in der Regel die bauakustischen Anforderungen alleine oder als Sichtdecke nicht erfüllen. In einem Senderaum wird eine Schwingung in der Trennwand erzeugt, welche sich auf alle angrenzenden Bauteile überträgt. Um die Schallübertragung von Körper- und Luftschall zwischen den Wänden und der Decke zu reduzieren, ist der Einbau von einer Entkopplungslage erforderlich.

© WÜRTH
© WÜRTH

Einfache Anwendung​

SonusStripe Entkopplungsstreifen wurden für den Einsatz auf der Baustelle entwickelt. Die Längskanten sind mit dem speziellen SonusTape versiegelt. Dies stellt im eingebauten Zustand die Wasserunempfindlichkeit her, erhöht die Schlagfestigkeit der Kanten und macht die Stoßfuge luftdicht. Der Längszuschnitt kann mit einem Messer oder einer Stichsäge erfolgen. Die offene Schnittkante wird dann wieder mit dem SonusTape (Zubehör) verschlossen.

Die Vorteile im Überblick

  • Bestehend aus ökologischen Grundmaterialien: Sand und Holz
  • Besonders effektiv im tieffrequenten Bereich
  • Schalltechnische Entkopplung ist belastungsunabhängig
  • Universell einsetzbar, somit ein Produkt für alle Anwendungen und Etagen
  • Einfacher Zuschnitt mit Messer oder Stichsäge
  • Lagesicherung mit Drahtstiften, Schrauben oder Montagekleber
  • Wand- und Deckenelemente lassen sich einfach verschieben und somit perfekt positionieren
  • Keine speziellen entkoppelten Winkelverbinder notwendig
  • Bestehend aus ökologischen Grundmaterialien: Sand und Holz

Wir unterstützen Sie gerne! Bei Fragen zu einem konkreten Projekt können Sie uns gerne eine E-Mail an ingenieure@wuerth.com senden.

Ihr führender Hersteller für Montage- und Befestigungsmaterial.

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Kollegen:

Fragen zu diesem Beitrag?

Hast Du Fragen zu diesem Beitrag von unserem Partner? Dann kontaktiere uns gerne über das untenstehende Formular! Deine Ansprechpartnerin ist Elena.

Elena

WirliebenBau.de
Edith-Stein Straße 2
97084 Würzburg

Add address

Werde kostenlos ein Teil vom Netzwerk!

Wir informieren Dich regelmäßig über unser Fortbildungsangebot sowie die aktuellen Neuheiten aus der Baubranche.

Du kannst den Newsletter jederzeit über den Abmeldelink in unserem Newsletter abbestellen. Für weitere Informationen lies bitte unsere Datenschutzerklärung.

Jetzt kostenlos für diese Fortbildung anmelden!