Planer Symposium – Im Detail: Flachdächer sinnvoll gestalten für eine lange Lebensdauer

0,00 

Ohne Nutzerkonto anmelden

Informationen zur Fortbildung

WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Wert

Preis:

Kostenlos
WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Achitekten Ingenieure Energieberater

Zielgruppe:

Architekten, Ingenieure
WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Online

Ort:

Online
WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Thema

Thema:

Flachdach
WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Dauer

Dauer:

2 Stunden 15 Minuten
WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Vorteile

Dein Vorteil:

Zertifikat mit Fortbildungspunkten

Auf folgende Inhalte kannst Du Dich freuen:

In Kooperation mit unseren Partnern ACO, FOAMGLAS und VELUX bieten wir eine online Weiterbildung an, die sich spezielle an Architekten und Ingenieure richtet. Einer der zentralen Punkte für ein Flachdach ist die richtige Entwässerung. Diese muss bereits bei der Gestaltung und Planung des Dachs berücksichtigt werden. Mit ACO gehen wir hier Schritt für Schritt vor: ausgehend von der Flachdachrichtlinie betrachten wir die Grundlagen für die Planung einer Dachentwässerung und deren wichtigstem Punkt, der Berechnung der zu erwartenden Regenwassermenge und der dadurch notwendigen Dimensionierung des Rohrnetzes. Des Weiteren geht es um die verschiedenen Systeme wie Unterdruck- oder Freispiegelentwässerung und auch um die Punkte Druckströmung sowie Notentwässerung, damit ein Flachdach für möglichst alle Eventualitäten gewappnet ist.

Mit FOAMGLAS betrachten wir die Anforderungen an ein Flachdach und die zugehörigen DIN-Vorschriften unter ganz anderen Vorzeichen. Insbesondere der Aspekt Wärmedämmung ist bei einem Flachdach nicht zu vernachlässigen, er bietet aber je nach Ausführung auch entsprechende Potentiale. Denn bereits bei der Planung eines Flachdachs kann man sich entscheiden, wie das Dach genutzt werden soll. Das schließt zum einen die Vorteile ein, die eine Dachbegrünung mit sich bringt, sowohl die extensive als auch die intensive Variante, zum anderen aber auch die Nutzung von Solaranlagen, sei es Photovoltaik oder Solarthermie. Gerade die Eigenschaften des Kompaktdachs, welches ein Schaumglassystem ist, ermöglichen es, eine Dachbegrünung mit Solar zu kombinieren.

Bei VELUX dreht sich alles um das Thema Tageslicht und wie es in die Räume gelangt. Wir lernen, dass die neuen Flachdachfenster dank der besonders schlanken Rahmenprofile im Gegensatz zu denen der Generation 1.0 einen deutlich höheren Lichteinfallswert aufweisen. Darüber hinaus diskutieren wir die Normung für den Wärmeschutz und was das für Folgen für Flachdachfenster hat. Ein weiterer Aspekt sind Lichtkuppeln im Flachdach, denn auch dort, wo die Räumlichkeiten möglicherweise unbeheizt sind und wo folglich niemand wohnt, sollen sie beleuchtet sein.

Im Laufe der Weiterbildung:

ACO

  • Grundlagen der Planung
  • Planung der Flachdachentwässerung
  • Arten der Entwässerung

FOAMGLAS

  • Vorteile einer Dachbegrünung
  • Das Flachdach konstruieren
  • Anforderungen der Normen: DIN 18531 und DIN 4108-10
  • Wärmedämmschichten
  • Begrenzung der Wasserunterläufigkeit
  • Solaranlagen
  • Das Kompaktdach
VELUX

  • DIN EN 17037 „Tageslicht in Innenräumen“
  • Funktionen von Fenstern, technische Eigenschaften
  • Anschluss-Details

Unsere Referenten behandeln beispielsweise folgende Fragestellungen:

  • Ist ein Flachdach zu empfehlen?

Ein Flachdach ist nicht mehr oder weniger zu empfehlen als ein Steildach. Dass die Frage überhaupt gestellt wird, liegt vermutlich an dem schlechten Ruf, den das Flachdach aufgrund massiven Baupfuschs im ersten Boom ab den 1960er Jahren bekommen hat. Das ist inzwischen allerdings überholt: es liegt eine ausgereifte Technik vor, die Dachdecker kennen sich sehr genau aus mit dem, was sie tun, und das Flachdach bietet sehr viele Gestaltungsmöglichkeiten: von der extensiven Begrünung über Kombinationen mit Solar hin zur Dachterrasse. Damit kommt es vor allem auf die jeweiligen Bebauungspläne an, ob ein Flachdach möglich ist sowie dem Geschmack der Bauherrschaft entspricht.

  • Was ist eine Lichtkuppel?

Grundsätzlich spricht man hier von einem Fenster in einem Flachdach. Üblicherweise haben sie eine gewölbte, also kuppelförmige Struktur, wodurch die Lichtbrechung verändert wird und das Licht gedämpft wirkt. Inzwischen gibt es allerdings auch neuere Flachdachfenster, die keine gewölbte Form mehr haben.

  • Welche Vorteile bringt eine Dachbegrünung?

Neben einer optischen Aufwertung bringt eine Dachbegrünung eine ganze Reihe von handfesten Vorteilen mit sich. Zum einen verbessert sich die Wärmedämmung im Winter, was zur Einsparung von Energiekosten führt, zum anderen wirkt eine Dachbegrünung wie ein Hitzeschild im Sommer, zumal die Verdunstung des gespeicherten Wassers einen kühlenden Effekt hat. Der Schallschutz verbessert sich dank der Vegetation und auch überschüssiges Wasser bei einem starken Regen wird zurückgehalten. Nicht zuletzt verbessert sich die Luftqualität – gerade in urbanen Räumen – durch die Ausfilterung von Luftschadstoffen und Feinstaub.

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie,
deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie, deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Das sind Deine Profis:

Julia Möller
  • WirliebenBau
  • Online Marketing Management
Christian Krüger
  • VELUX Deutschland GmbH
  • Leiter Vertrieb und Services für Architekten
Dirk Vogt
  • Deutsche FOAMGLAS GmbH
  • Prokurist
  • Marketing Manager Building Business D-A-CH-Region
Mathias Johr
  • ACO Passavant GmbH
  • Technischer Referent

Diese Veranstaltung wurde bereits von diesen Kammern und Agenturen anerkannt:

Bundesland Punkte/Unterrichtseinheiten
Baden-Württemberg 1,5
Bayern
Berlin In Prüfung
Brandenburg 3
Bremen 2
Hamburg
Hessen 2
Mecklenburg-Vorpommern 2
Niedersachsen 3
Nordrhein-Westfalen 1
Rheinland-Pfalz In Prüfung
Saarland 2
Sachsen 3
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein 3
Thüringen 3
Bundesland Punkte/Unterrichtseinheiten
Baden-Württemberg In Prüfung
Bayern 3
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen 2
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen 2
Rheinland-Pfalz 1
Saarland 2
Sachsen In Prüfung
Sachsen-Anhalt 1
Schleswig-Holstein 3
Thüringen 3

Keine Akkreditierung

Folgende Hersteller sind an unserer Veranstaltung beteiligt:

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie,
deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie, deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Hier findest Du die häufigsten Fragen zu unseren Fortbildungen:

Die Teilnehmer-Zertifikate und die dazugehörigen Unterlagen werden im Laufe der darauffolgenden Woche versendet.
Für das Teilnehmer-Zertifikat ist eine durchgehende Anwesenheit erforderlich.
Bitte die geschäftliche Adresse angeben.
Ja. Allerdings muss jeder Teilnehmer einzeln angemeldet werden, damit ein Teilnehmerzertifikat erstellt werden kann.
Ja, über das Chatfenster. Diese werden dann vom Referenten während oder nach der Veranstaltung beantwortet. Bei ausführlichen Fragen werden diese von den Referenten im Nachgang per E-Mail oder per Telefon beantwortet.
Nein, nur die Moderatoren von WirliebenBau können diese sehen.

Du hast weitere Fragen? Wir sind gerne für Dich da:

Gina

Unsere Kontaktmöglichkeiten

Kontaktiere uns gerne jederzeit telefonisch, per E-Mail oder nutze unser Kontaktformular.

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie,
deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie, deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Add address

Werde kostenlos ein Teil vom Netzwerk!

Wir informieren Dich regelmäßig über unser Fortbildungsangebot sowie die aktuellen Neuheiten aus der Baubranche.

Du kannst den Newsletter jederzeit über den Abmeldelink in unserem Newsletter abbestellen. Für weitere Informationen lies bitte unsere Datenschutzerklärung.

Jetzt kostenlos für diese Fortbildung anmelden!