HEWI Panikstange in Schwarz matt

Neben der Oberfläche in Edelstahl matt geschliffen gibt es die HEWI Panikstange neu auch in Schwarz matt. Die Variante mit der edlen Oberfläche ist mit System 111 und System 162 in zwei Designlinien erhältlich und ermöglicht Gestaltungsoptionen im Bereich der Sicherheitstechnik.

© HEWI

Mit der Panikstange in Schwarz matt können Farbkonzepte unterstützt oder durch kontrastreiche Akzente veredelt werden. Erreicht wird das matte Finish durch ein spezielles Veredelungsverfahren, welches eine besonders tiefschwarze, matte Farbe erzeugt: die Pulverbeschichtung. Sie bietet neben einer edlen Optik auch den höchsten Korrosionsschutz und garantiert damit die Langlebigkeit der Produkte.

© HEWI

Sicherheit und Komfort

HEWI Panikstangen sind mit minimalem Kraftaufwand intuitiv zu bedienen und erfüllen damit die Anforderungen der DIN EN 1125 für Panikverschlüsse.

Die minimierte Mechanik mit der schmalen Getriebeeinheit ermöglicht ein besonders schlankes Design der Panikstange. Eine Kollision von Türrahmen und Panikstange ist aufgrund des schmalen Getriebes und der Positionierung der Stange auf der Innenseite des Getriebes ausgeschlossen. Dies garantiert auch Klemmfreiheit bei Doppelflügeltüren. Die passgenaue Montage ist aufgrund der Teleskopierbarkeit (710 – 1580 mm) der Panikstange besonders einfach.


 

Fragen zu diesem Beitrag?

Hast Du Fragen zu diesem Beitrag von unserem Partner? Dann kontaktiere uns gerne über das untenstehende Formular! Deine Ansprechpartnerin ist Gina.

Gina

WirliebenBau.de
Edith-Stein Straße 2
97084 Würzburg

Add address

Werde kostenlos ein Teil vom Netzwerk!

Wir informieren Dich regelmäßig über unser Fortbildungsangebot sowie die aktuellen Neuheiten aus der Baubranche.

Du kannst den Newsletter jederzeit über den Abmeldelink in unserem Newsletter abbestellen. Für weitere Informationen lies bitte unsere Datenschutzerklärung.

Jetzt kostenlos für diese Fortbildung anmelden!