Grundwissen zu Feuerschutzabschlüssen und Feststellanlagen

Die Deutsche Fachakademie für Türtechnik (DFATT) bietet ein kompaktes Tagesseminar an ...

© Jakub Żerdzicki | unsplash.com

Feuerschutzabschlüsse und Feststellanlagen finden sich heute in jedem größeren Bauprojekt, es sind unverzichtbare Elemente des baulichen Brandschutzes. Wer in der Kundenberatung, Projektleitung oder als Entscheider im Unternehmen mit ihnen zu tun hat, braucht kein Detailwissen, wohl aber grundlegende Kenntnisse. Diese vermittelt die Deutsche Fachakademie für Türtechnik (DFATT) im Tagesseminar „Das ABC der Feuerschutzabschlüsse und Feststellanlagen“.

Themen sind:

  • rechtliche Grundlagen
  • Aufbau von Feuerschutzabschlüssen und
    Feststellanlagen
  • Planungsgrundlagen wie Barrierefreiheit etc.
  • Besonderheiten bei der Montage
  • Positionierung von Deckenmeldern
  • Schnittstellen
  • Prüfung und Wartung
  • Änderungen und Nachrüstungen

Denn nur korrekt verbaut, ausgestattet und gewartet verhindern sie die Ausbreitung von Feuer und Rauch und sorgen dafür, dass Rettungs- und Angriffswege nutzbar bleiben.

Termin: Mittwoch, 8. Mai 2024
Veranstaltungsort: Dortmund
Teilnahmegebühr:   379,00 EUR zzgl. MwSt.
Alle Termine, Infos und Anmeldung

Das Seminar kann auch als Inhouse-Seminar gebucht werden.

Weitere Tagesseminare für Sie:

Grundwissen zu Feuerschutzabschlüssen und Feststellanlagen für sichere Gebäude.

Bei der DFATT dreht sich alles um die Vermittlung von grundlegendem Wissen und speziellen Fähigkeiten rund um das Bauelement Tür – DFATT steht kurz für die Deutsche Fachakademie für Türtechnik.

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Kollegen:

Fragen zu diesem Beitrag?

Hast Du Fragen zu diesem Beitrag von unserem Partner? Dann kontaktiere uns gerne über das untenstehende Formular! Deine Ansprechpartnerin ist Elena.

Elena

WirliebenBau.de
Edith-Stein Straße 2
97084 Würzburg

Add address

Werde kostenlos ein Teil vom Netzwerk!

Wir informieren Dich regelmäßig über unser Fortbildungsangebot sowie die aktuellen Neuheiten aus der Baubranche.

Du kannst den Newsletter jederzeit über den Abmeldelink in unserem Newsletter abbestellen. Für weitere Informationen lies bitte unsere Datenschutzerklärung.

Jetzt kostenlos für diese Fortbildung anmelden!