Sicher, sauber, kontaktfrei: Hygiene-Lösungen für Aufzüge und Fahrtreppen

Ob in Stadt oder auf Reisen: Überall sind höhere Hygienestandards gefragt, gerade in Zeiten von COVID-19 und inmitten der Erkältungssaison. Grund genug für Otis, den Fokus noch stärker auf die Themen Mobilitätshygiene und Krankheitsvermeidung zu legen.

Nahezu keimfreie Oberflächen im Aufzug? Die SANY LIGHT Technologie mit blau-violettem LED-Licht von Otis macht es möglich. Sie reduziert Keime innerhalb von 72 Stunden um 98% – auf nahezu allen Oberflächen. © OTIS GmbH & Co. OHG

„Otis bewegt rund zwei Milliarden Menschen pro Tag. Gleichzeitig ist das Bedürfnis nach Schutz und Hygiene im öffentlichen Raum heute so groß wie nie“, erklärt Udo Hoffmann, Vice President und General Manager Otis Germany and Austria. „Mit unseren zeitgemäßen Hygienelösungen leisten wir einen Betrag dazu, dass Menschen auch in unruhigen Zeiten mit ruhigem Gewissen in den Aufzug steigen.“ Die umfassende Produktpalette zur Mobilitätshygiene setzt unter anderem auf keimtötendes blau-violettes LED-Licht zur Bekämpfung von Krankheitserregern. Das keimtötende UV-Licht wird in Aufzügen und für Handläufe von Fahrtreppen eingesetzt. Ins Jahr 2022 startet Otis mit einer weiteren Neuheit: Berührungslose Taster. Sie machen es möglich kontaktlos den Aufzug zu rufen und die Etage auszuwählen.

Für eine gesunde und sichere Fahrt: Die hochwertigen und hygienefreundlichen Taster werden kontaktlos aktiviert und sind als Bedienelemente für die Kabine und den Etagenruf geeignet. © OTIS GmbH & Co. OHG

Bewährtes aus dem Health- und Gastrosektor

Die SANY LIGHT Technologie mit blau-violettem LED-Licht basiert auf der keimtötenden Wirkung von sichtbarem Licht. Bisherige Einsatzgebiete sind Krankenhäuser, Hotels, Schwimmbäder und Küchen – also überall dort, wo höchste Hygienestandards geboten sind. Durch eine optimale Anordnung der LED-Module im Aufzug werden alle Oberflächen durchgängig von UV-Licht erfasst. Sobald Fahrgäste in der Kabine sind, wird 30 % blau-violettes LED-Licht abgegeben, ist die Kabine leer, sind es 100 %. Studien zeigen, dass blau-violettes LED-Licht nach zwölf Stunden 94 % der Bakterien (Staphylococcus aureus) abtötet und die Konzentration von Escherichia coli-Bakterien um 99,9 % reduziert. Nach 72 Stunden bewirkt es eine Keimreduktion um 98 % auf nahezu allen Oberflächen.

Wie hartnäckig halten sich Krankheitserreger im Aufzug? Überhaupt nicht, dank Otis. Das OTIS Luftreinigungssystem versorgt den Aufzug bei jeder Fahrt mit sauberer Frischluft. Die Wirkung des Systems basiert auf der effektiven Kombination aus leistungsstarkem UV-Licht und einem Ionisator © Getty Images

Frische Luft im Aufzug

Das OTIS Luftreinigungssystem versorgt den Aufzug bei jeder Fahrt mit sauberer Frischluft. Die Wirkung des Systems basiert auf der effektiven Kombination aus leistungsstarkem UV-Licht und einem Ionisator, der negativ geladene Ionen erzeugt, die in der Luft enthaltene Partikel binden. Die Reinigungsleistung bei Feinstaub und Viren (HCoV-229E) liegt jeweils bei über 99 %, bei verschiedenen Bakterien sind es über 94 %. „Unsere Hygienelösungen für Aufzüge lassen sich schnell und unkompliziert nachrüsten, meist unabhängig vom Hersteller“, sagt Matthias Dertz, Produktmanager bei Otis. Ein weiteres Plus des OTIS Luftreinigungssystems: Da es auf dem Kabinendach verbaut wird, schränkt es weder die Fläche der Aufzugskabine noch das Design ein.

Weitere Informationen unter: www.otis-hygiene.de

© OTIS GmbH & Co. OHG


Otis bietet Menschen die Möglichkeit, sich in einer größeren, schnelleren und intelligenteren Welt zu bewegen und zu verbinden. Das Unternehmen ist weltweit führend in der Herstellung und Installation von Aufzügen und Fahrtreppen sowie im Service. Wir bewegen täglich zwei Milliarden Menschen und verfügen mit weltweit über zwei Millionen Anlagen über das größte Wartungsportfolio der Branche. Erfahren Sie mehr unter www.otis.com und folgen Sie uns auf LinkedIn, Instagram, Facebook und Twitter unter @OtisElevatorCo.


 

 

 

Fragen zu diesem Beitrag?

Hast Du Fragen zu diesem Beitrag von unserem Partner? Dann kontaktiere uns gerne über das untenstehende Formular! Deine Ansprechpartnerin ist Gina.

Gina

WirliebenBau.de
Edith-Stein Straße 2
97084 Würzburg

Add address

Werde kostenlos ein Teil vom Netzwerk!

Wir informieren Dich regelmäßig über unser Fortbildungsangebot sowie die aktuellen Neuheiten aus der Baubranche.

Du kannst den Newsletter jederzeit über den Abmeldelink in unserem Newsletter abbestellen. Für weitere Informationen lies bitte unsere Datenschutzerklärung.

Jetzt kostenlos für diese Fortbildung anmelden!