Schutz zahlt sich aus – PU-PROTECT

Die Kanten sind ein wesentlicher Bestandteil des Türblatts und beeinflussen alle relevanten Kriterien: Optik, Haptik, Technik und Funktionalität. Die unterschiedlichen Kanten-Varianten haben ihre eigenen Stärken und Ausprägungen. Besonders robust und widerstandsfähig ist die neuformtür-Schutzkante aus PU.

jfmueller_1733_mod.jpgneuform_PU-Kante.jpg

PU-PROTECT

Die flüssig angegossene PU-Kante verbindet sich homogen mit Holz-Einleimer und Schichtstoff. So entsteht eine dauerhafte, stabile Verbindung der Werkstoffe. Sie bietet optimalen Schutz für beide Komponenten und sorgt für eine saubere, glatte Optik. Gleichzeitig minimiert die Schutzkante dadurch die Bildung scharfer Kanten und reduziert die Verletzungsgefahr.

Die Bewertung der Kantenstoßfestigkeit nach RAL hat ergeben, dass PU-PROTECT extremer Belastung standhält (Klasse Ke).

Wir empfehlen die PU-Kante für Türen mit höchsten Belastungen in Räumlichkeiten mit erschwerten Bedingungen, wie z.B. im Gesundheitswesen, im Bildungswesen aber auch in öffentlichen Gebäuden.

©neuformtür

Fragen zu diesem Beitrag?

Hast Du Fragen zu diesem Beitrag von unserem Partner? Dann kontaktiere uns gerne über das untenstehende Formular! Deine Ansprechpartnerin ist Gina.

Gina

WirliebenBau.de
Edith-Stein Straße 2
97084 Würzburg

Add address

Werde kostenlos ein Teil vom Netzwerk!

Wir informieren Dich regelmäßig über unser Fortbildungsangebot sowie die aktuellen Neuheiten aus der Baubranche.

Du kannst den Newsletter jederzeit über den Abmeldelink in unserem Newsletter abbestellen. Für weitere Informationen lies bitte unsere Datenschutzerklärung.

Jetzt kostenlos für diese Fortbildung anmelden!