Richtlinien für Naturwerkstein

Ein Schwerpunkt der Verbandsarbeit des DNV liegt in der Erarbeitung bautechnischer Regeln für die Anwendung von Naturwerksteinen im Baubereich. Die Bautechnischen Informationen Naturwerkstein (kurz BTI) sind das allgemein anerkannte Nachschlagewerk für die Anwendung von Naturwerkstein und werden laufend weiterentwickelt.

Die Bautechnischen Informationen des DNV BTI 1.4 Bodenbeläge im Außenbereich und BTI 2.1 Fußbodenbeläge, innen wurden im April 2021 überarbeitet.

Bild: DNV
© DNV

Die aktualisierte Richtlinie BTI 1.4 enthält Empfehlungen für Balkon- und Terrassenbeläge mit den üblichen Verkehrsbelastungen von max. 4 kN/m² sowie für Verkehrswege außerhalb des Straßenverkehrs. Hinweise zur Bemessung der Plattendicken von befahrenen Bodenbelägen sind ebenfalls enthalten.

In der Neuversion BTI 2.1 werden Empfehlungen für die Mindestplattendicken in Abhängigkeit von der Biegefestigkeiten ergänzt. Neu aufgenommen wurde auch der Aspekt der geforderten Protokollierung der Belegereife und die Kontrolle des Vorgewerks durch Sichtprüfungen. Hinweise zu den erforderlichen Bewegungsfugen mit den empfohlenen Abständen und Feldgrößen sind ebenfalls enthalten. Zudem wurde das Kapitel »Bemusterung« erweitert.

Eine Übersicht aller Richtlinien des DNV finden Sie unter www.natursteinverband.de/literatur.html.

In Einzelheften sind für alle Anwendungsbereiche wie Mauerwerk, Fassaden, Bodenbeläge, Treppen etc. alle erforderlichen Informationen zur Auswahl und konstruktiver Verwendung der Naturwerksteine und erforderlichen Hilfsstoffe wie Anker und Mörtel, enthalten.

Hast Du Fragen zu den Richtlinien für Naturwerkstein? Kontaktiere uns!


 

Deutsche-Naturwerkstein-Verband.jpg

 

Fragen zu diesem Beitrag?

Hast Du Fragen zu diesem Beitrag von unserem Partner? Dann kontaktiere uns gerne über das untenstehende Formular! Deine Ansprechpartnerin ist Gina.

Julia

WirliebenBau.de
Edith-Stein Straße 2
97084 Würzburg

Add address

Werde kostenlos ein Teil vom Netzwerk!

Wir informieren Dich regelmäßig über unser Fortbildungsangebot sowie die aktuellen Neuheiten aus der Baubranche.

Du kannst den Newsletter jederzeit über den Abmeldelink in unserem Newsletter abbestellen. Für weitere Informationen lies bitte unsere Datenschutzerklärung.

Jetzt kostenlos für diese Fortbildung anmelden!