Passt nicht – gibt’s nicht!

Unterputz- und Aufputzverteiler Zehnder ComfoCube Flex ermöglicht flexible Planung und schnelle Montage von Komfort-Lüftungssystemen

Mit Zehnder ComfoCube Flex erweitert Raumklimaspezialist Zehnder das Portfolio seines Kompetenzfelds Luftverteilung. Der neue Unterputz- und Aufputzverteiler in Kunststoff-Modulbauweise besticht dabei besonders durch ein extra Maß an Flexibilität bei Planung und Montage. Selbst für komplexeste Anschlusslösungen und zur problemlosen Überwindung architektonischer Hindernisse steht eine Vielzahl an Einzelmodulen zur Verfügung. Diese lassen sich dann auf der Baustelle mit einfachen Handgriffen miteinander verbinden. Weitere Qualitätsmerkmale wie das luftdichte und belastbare Material sowie die kompakten Abmessungen machen den Zehnder ComfoCube Flex zu einer sinnvollen sowie rundum stimmigen Ergänzung des Zehnder Lüftungsportfolios.

Der Zehnder ComfoCube Flex wurde optimal auf jegliche Luftverteilkomponenten des Raumklimaspezialisten abgestimmt und garantiert dadurch maximale Sicherheit und Hygiene beim Betrieb. Seine Qualität beweist er jedoch bereits in der Planungs- und Bauphase. Der Einsatz von Zehnder ComfoCube Flex garantiert nahezu unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten und meistert auch die komplexesten Anschlusslösungen und damit jede Herausforderung, die die Bausituation birgt. So sind seitliche und unten angebrachte Hauptanschlüsse möglich, jeweils in verschiedenen Größen. Zusätzlich stehen frei wählbare Revisionsöffnung am unteren Teil des Verteilers zur Verfügung, ein spezielles Schachtmodul bietet zudem eine schnelle und einfache Montage im Mehrgeschosswohnungsbau. Und existiert einmal keine passende Ausführung des Verteilers, so können weitere Anschlussvarianten und Verlängerungsmodule konfiguriert sowie bestellt werden. Diese werden im Werk vormontiert und innerhalb von sieben Tagen baustellenfertig ausgeliefert.

Mit Zehnder ComfoCube Flex erweitert Raumklimaspezialist Zehnder das Portfolio seines Kompetenzfelds Luftverteilung. Der neue Modul-Verteilkasten besticht dabei besonders durch maximale Flexibilität bei Planung und Montage. © Zehnder Group Deutschland GmbH

Aber auch auf der Baustelle wissen die vielfältigen Vorzüge von Zehnder ComfoCube Flex zu überzeugen. So geht die Montage schnell und leicht von der Hand und die Module lassen sich notfalls auch noch direkt vor Ort umbauen und situativ anpassen.  Höhenverstellbare Anschlusswinkel garantieren eine optimale Positionierung des Verteilers, während die patentierten Fixierschieber von Zehnder für intuitiven und sicheren Anschluss der Lüftungsrohre sorgen. Zehnder ComfoCube Flex lässt sich platzsparend, sowohl via Unter- als auch Aufputzinstallation, einbringen und verhindert dank den kompakten Grundabmessungen von 200 x 120 mm Konflikte mit anderen Gewerken.

Die optionale Innendämmung des Unterputz- und Aufputzverteilers wirkt zudem der Schallausbreitung von Raum zu Raum effektiv entgegen, eine Außendämmung verhindert Kondensation und damit verbundene Risiken. Gefertigt aus funktionalem Kunststoff verfügt Zehnder ComfoCube Flex zudem über hohe Belastbarkeit und überzeugt zugleich durch absolute Luftdichte. Damit untermauert Zehnder wieder einmal seinen Status als ein führender Spezialist für Luftverteilsysteme.


 

 

Fragen zu diesem Beitrag?

Hast Du Fragen zu diesem Beitrag von unserem Partner? Dann kontaktiere uns gerne über das untenstehende Formular! Deine Ansprechpartnerin ist Julia.

Julia

WirliebenBau.de
Edith-Stein Straße 2
97084 Würzburg

Add address

Werde kostenlos ein Teil vom Netzwerk!

Wir informieren Dich regelmäßig über unser Fortbildungsangebot sowie die aktuellen Neuheiten aus der Baubranche.

Du kannst den Newsletter jederzeit über den Abmeldelink in unserem Newsletter abbestellen. Für weitere Informationen lies bitte unsere Datenschutzerklärung.

Jetzt kostenlos für diese Fortbildung anmelden!