Online Veranstaltung – Ökologisch und gleichzeitig wirtschaftlich Bauen? Warum ökologisches und wirtschaftliches Bauen gelingt!

0,00 

Ohne Nutzerkonto anmelden

Informationen zur Fortbildung

WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Wert

Preis:

Kostenlos
WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Achitekten Ingenieure Energieberater

Zielgruppe:

Architekten, Ingenieure, Energieberater
WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Online

Ort:

Online
WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Thema

Thema:

Hochbau, Dach
WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Dauer

Dauer:

1 Stunde 30 Minuten
WirliebenBau Weiterbildung kostenlos Vorteile

Dein Vorteil:

Zertifikat mit Fortbildungspunkten

Auf folgende Inhalte kannst Du Dich freuen:

Im Lauf der Fortbildung:

  • Gebäude klimaneutral planen und errichten
    • Günstiger gegenüber konventionellen Bauweise
    • Verantwortung gegenüber der Gesellschaft
  • Verringerung der Bodenversiegelung
    • Regenwassermanagement nicht nur in Überflutungsgebieten
  • Stadterneuerung in Ballungsgebieten
    • Neubauten brauchen keine Tiefgaragen

Unsere Referenten behandeln beispielsweise folgende Fragestellungen:

  • Wie kann sichergestellt werden, dass ökologisches Bauen nicht nur eine theoretische Möglichkeit bleibt, sondern tatsächlich in der Praxis wirtschaftlich umsetzbar ist? Insbesondere im Vergleich zur konventionellen Bauweise, die oft als kostengünstiger wahrgenommen wird.

Ökologisches Bauen kann nicht nur eine theoretische Möglichkeit bleiben, sondern ist bereits in vielen Fällen wirtschaftlich umsetzbar. Dies wird durch eine Kombination aus innovativen Bautechniken, effizienter Planung und langfristiger Kosteneffizienz erreicht. Beispielsweise können Investitionen in hochwertige Dämmmaterialien und energieeffiziente Technologien die Betriebskosten über die Lebensdauer eines Gebäudes erheblich senken, was langfristig zu Einsparungen führt. Zudem müssen wir die gesamten Lebenszykluskosten eines Gebäudes betrachten, einschließlich der Umweltauswirkungen während des Baus, des Betriebs und der Entsorgung. Wenn wir diese Faktoren berücksichtigen, wird deutlich, dass ökologisches Bauen nicht nur ökologisch verantwortlich ist, sondern auch wirtschaftlich sinnvoll sein kann.

  • Inwiefern wird bei der Planung und Errichtung von klimaneutralen Gebäuden die Verantwortung gegenüber der Gesellschaft berücksichtigt? Welche konkreten Maßnahmen werden ergriffen, um soziale und ökologische Aspekte in Einklang zu bringen?

Bei der Planung und Errichtung von klimaneutralen Gebäuden steht die Verantwortung gegenüber der Gesellschaft im Mittelpunkt. Dies bedeutet, dass nicht nur ökologische Aspekte, sondern auch soziale Belange berücksichtigt werden müssen. Zum Beispiel können wir durch die Einbindung lokaler Gemeinschaften und Interessengruppen sicherstellen, dass Bauvorhaben die Bedürfnisse und Anliegen der Menschen vor Ort respektieren. Darüber hinaus sind Transparenz und Offenheit in der Planungsphase entscheidend, um das Vertrauen der Gemeinschaft zu gewinnen und sicherzustellen, dass die Ergebnisse tatsächlich zum Wohle aller sind.

  • Ein wichtiges Ziel des ökologischen Bauens ist die Verringerung der Bodenversiegelung. Wie können ökologisch konzipierte Bauvorhaben dazu beitragen, dieses Ziel zu erreichen, und welche Rolle spielt das Regenwassermanagement dabei? Ist dies auch außerhalb von Überflutungsgebieten relevant?

Die Verringerung der Bodenversiegelung ist ein wichtiger Aspekt des ökologischen Bauens, der sowohl in städtischen als auch in ländlichen Gebieten relevant ist. Durch den Einsatz von durchlässigen Oberflächen und intelligentem Regenwassermanagement können wir die Auswirkungen von Starkregenereignissen mindern und die Versickerung von Regenwasser fördern. Dies trägt nicht nur zur Reduzierung von Überflutungsrisiken bei, sondern auch zur Erhaltung der natürlichen Wasserkreisläufe und zur Verbesserung der Grundwasserqualität. Darüber hinaus bietet die Integration von Grünflächen und naturnahen Rückhaltebecken zusätzliche ökologische und soziale Vorteile, indem sie Lebensräume für Pflanzen und Tiere schaffen und zugleich die Lebensqualität der Bewohner verbessern.

  • Im Kontext der Stadterneuerung in Ballungsgebieten wird häufig betont, dass Neubauten keine Tiefgaragen benötigen. Könnten Sie näher erläutern, wie diese Einsparung realisiert wird und welche Alternativen zur Verfügung stehen, um den Bedarf an Parkraum zu decken, insbesondere unter Berücksichtigung der zunehmenden Urbanisierungstrends?

In Ballungsgebieten ist der Platz oft begrenzt und die Schaffung von Tiefgaragen kann teuer und ressourcenintensiv sein. Durch die Förderung von alternativen Mobilitätskonzepten wie öffentlichen Verkehrsmitteln, Fahrradinfrastruktur und Carsharing können wir den Bedarf an Parkraum reduzieren und gleichzeitig die Lebensqualität in urbanen Räumen verbessern. Darüber hinaus können wir durch eine gezielte Gestaltung des öffentlichen Raums und die Schaffung von multifunktionalen Freiflächen den Bedarf an privaten Parkplätzen verringern und gleichzeitig die Attraktivität und Zugänglichkeit der Stadt erhöhen. Es ist wichtig zu erkennen, dass die Priorisierung von nachhaltiger Mobilität nicht nur ökologische Vorteile bietet, sondern auch wirtschaftliche und soziale Chancen eröffnet, indem sie die Lebensqualität der Bewohner steigert und die Widerstandsfähigkeit der Stadt gegenüber den Herausforderungen des Klimawandels stärkt.

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie,
deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie, deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Das sind Deine Profis:

Tassilo Soltkahn
  • Dipl.-Ing. Architekt
  • Vorstand Soltkahn AG
Shawn Kennedy
  • WirliebenBau
  • Eventmanagement

Diese Veranstaltung wurde bereits von diesen Kammern und Agenturen anerkannt:

Bundesland Punkte/Unterrichtseinheiten
Baden-Württemberg 1
Bayern
Berlin In Prüfung
Brandenburg In Prüfung
Bremen 2
Hamburg
Hessen 1
Mecklenburg-Vorpommern In Prüfung
Niedersachsen In Prüfung
Nordrhein-Westfalen 2
Rheinland-Pfalz 1
Saarland In Prüfung
Sachsen In Prüfung
Sachsen-Anhalt
Schleswig-Holstein In Prüfung
Thüringen In Prüfung
Bundesland Punkte/Unterrichtseinheiten
Baden-Württemberg In Prüfung
Bayern In Prüfung
Berlin
Brandenburg
Bremen
Hamburg
Hessen In Prüfung
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen In Prüfung
Nordrhein-Westfalen In Prüfung
Rheinland-Pfalz 2
Saarland In Prüfung
Sachsen In Prüfung
Sachsen-Anhalt In Prüfung
Schleswig-Holstein In Prüfung
Thüringen 2
Bundesland Punkte/Unterrichtseinheiten
Bundesgebiet Deutschland In Prüfung

Folgende Hersteller sind an unserer Veranstaltung beteiligt:

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie,
deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie, deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Hier findest Du die häufigsten Fragen zu unseren Fortbildungen:

Abhängig von den individuellen Karrierezielen und dem sich ständig ändernden technologischen und regulatorischen Umfeld, können Architekten und Bauingenieure eine Reihe von Weiterbildungen benötigen. Unsere Plattform bietet dazu eine Vielzahl von spezialisierten Kursen, die den neuesten Anforderungen der Branche entsprechen.

Bitte die geschäftliche Adresse angeben.

Die Teilnehmer-Zertifikate und die dazugehörigen Unterlagen werden im Laufe der darauffolgenden Woche versendet.
Für das Teilnehmer-Zertifikat ist eine durchgehende Anwesenheit erforderlich.

Du bekommst ein Zertifikat mit Fortbildungspunkten, wenn Du die komplette Veranstaltung bis zum Schluss besucht hast. Solltest Du eine Woche nach der Veranstaltung noch kein Zertifikat erhalten haben, schicke uns gerne eine E-Mail.

Bitte teilt uns vor oder während des Webinars mit, wenn Ihr mit einem mobilen Gerät teilnehmt, da die Teilnahme hierdurch nicht richtig getrackt werden kann. Nur so können wir garantieren, dass euer Zertifikat bei euch ankommt.

Ja, über das Chatfenster. Diese werden dann vom Referenten während oder nach der Veranstaltung beantwortet. Bei ausführlichen Fragen werden diese von den Referenten im Nachgang per E-Mail oder per Telefon beantwortet.
Nein, nur die Moderatoren von WirliebenBau können diese sehen.

Kontrolliere Deinen Computersound. Sind die Kopfhörer/Lautsprecher angeschlossen und als Wiedergabegerät ausgewählt? Zeigt der GoTo Launcher „Computeraudio verbunden“ an? Wenn nicht, klicke darauf und überprüfe, ob sich das Programm verbindet. Falls diese Maßnahmen ausgeschöpft sind, schließe den GoTo Launcher und logge Dich erneut in das Webinar ein.

Schließe den GoTo Launcher und logge Dich erneut in das Webinar ein.

Ja. Allerdings muss jeder Teilnehmer einzeln angemeldet werden, damit ein Teilnehmerzertifikat erstellt werden kann.

Du kannst Dir bei der Anmeldung zu einer Veranstaltung ein kostenloses Nutzerkonto erstellen. Klicke hierfür einfach auf „Mit Nutzerkonto anmelden“. Anschließend kannst Du Dich in Zukunft mit nur einem Klick zu jeder unserer Veranstaltungen anmelden.

Ja. Du bekommst die Präsentation in Form einer PDF-Datei automatisch zusammen mit Deinem Zertifikat im Nachgang zugeschickt.

Ja, die Veranstaltung wird generell aufgezeichnet. Ob eine Aufzeichnung herausgegeben werden kann, entscheiden die jeweiligen Referenten. Falls Du ein Webinar verpasst hast und es Dir als Aufzeichnung ansehen willst, schreibe uns kurz eine E-Mail. Beziehe dabei bitte unbedingt den Namen der Veranstaltung ein.

Ja. Wir haben jährlich über 200 Fortbildungstermine zu zahlreichen verschiedenen Themen aus der Baubranche. Alle Veranstaltungen findest Du in unserem Fortbildungskalender.

Ja. Die Teilnehmerzertifikate werden automatisiert verschickt. In Einzelfällen kann hierbei ein fehlerhafter Versandvorgang entstehen. Solltest Du eine Woche nach der Veranstaltung kein Zertifikat erhalten haben, schreibe uns eine E-Mail mit dem Titel der Veranstaltung und wir schicken Dir manuell ein Zertifikat zu (insofern die Voraussetzungen hierfür erfüllt sind).

Kontrolliere Deinen Spam-Ordner. Falls dort nichts zu finden ist, wende Dich an den IT-Administrator Deines Unternehmens wenden und bitte ihn, die Domänennamen von GoToWebinar zuzulassen, damit diese E-Mails nicht automatisch von einer Sicherheitsfirewall blockiert werden:

customerService@s.logmein.com
@s.logmein.com
@goto.com
@care.gotomeeting.com
@care.gotomypc.com
@care.gotoassist.com
@care.gotraining.com
@care.gotowebinar.com

Wenn diese Einstellungen durchgeführt werden, wende Dich an info@wirliebenbau.de, damit die Bestätigungs-E-Mail erneut an Dich versendet wird.

Du hast weitere Fragen? Wir sind gerne für Dich da:

Shawn

Unsere Kontaktmöglichkeiten

Kontaktiere uns gerne jederzeit telefonisch, per E-Mail oder nutze unser Kontaktformular.

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie,
deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Melde Dich jetzt zur kostenlosen online Fortbildung an und freue Dich auf Experten aus der Bauindustrie, deren Lösungen und lebhafte Diskussionen!

Add address

Werde kostenlos ein Teil vom Netzwerk!

Wir informieren Dich regelmäßig über unser Fortbildungsangebot sowie die aktuellen Neuheiten aus der Baubranche.

Du kannst den Newsletter jederzeit über den Abmeldelink in unserem Newsletter abbestellen. Für weitere Informationen lies bitte unsere Datenschutzerklärung.

Jetzt kostenlos für diese Fortbildung anmelden!