Anlagenbuch erstellen: Jetzt auch in Reflex Solutions Pro

Digitale Dokumentation der Wasserqualität in Heizungsanlagen nach VDI 2035

Neue Service-Leistung für Fachhandwerker, Anlagenbauer und Planer: Ab sofort können sie das Anlagenbuch, das unter anderem zur Dokumentation der gemessenen Werte von Warmwasser-Heizungsanlagen seit der Neufassung der VDI 2035 verpflichtend ist, über die Auslegungs-Software Reflex Solutions Pro erstellen. Mit verschiedenen digitalen Lösungen ist es das Ziel von Reflex Winkelmann, die Kunden optimal zu unterstützen und ihre Arbeitsabläufe so effizient und einfach wie möglich zu gestalten. Die Erweiterung von Reflex Solutions Pro um das Anlagenbuch nach VDI 2035 ist ein weiterer Meilenstein auf diesem Weg und macht die Anlagenkonzeption noch einfacher und komfortabler.

© Reflex Winkelmann

Das technische Fundament bilden die vorhandenen Anlagendaten in Reflex Solutions Pro, die zur Auslegung verwendet werden, sowie Messwerte aus der Trinkwasser-Analyse vor Ort. Mit nur einem Klick ist das Anlagenbuch gemäß VDI 2035 verfügbar – einschließlich der entsprechenden Dokumentation wie Planungs- und Wartungsdokumente. Mit Reflex Solutions Pro lassen sich sämtliche Produkte aus dem Portfolio von Reflex und Sinus individuell zusammenstellen und passend zu den relevanten Anlagenparametern auslegen. Die VDI 2035 übernimmt eine Schlüsselrolle bei der Planung, Installation, Befüllung und Wartung von Heizungsanlagen. Die zweiteilige Richtlinie wurde teilweise im März 2021 überarbeitet und enthält Vorgaben zur Vermeidung von Schäden und zum Schutz der Wasserqualität in Heizungsanlagen.

@ Reflex Winkelmann

 

 

 

Fragen zu diesem Beitrag?

Hast Du Fragen zu diesem Beitrag von unserem Partner? Dann kontaktiere uns gerne über das untenstehende Formular! Deine Ansprechpartnerin ist Gina.

Gina

WirliebenBau.de
Edith-Stein Straße 2
97084 Würzburg

Add address

Werde kostenlos ein Teil vom Netzwerk!

Wir informieren Dich regelmäßig über unser Fortbildungsangebot sowie die aktuellen Neuheiten aus der Baubranche.

Du kannst den Newsletter jederzeit über den Abmeldelink in unserem Newsletter abbestellen. Für weitere Informationen lies bitte unsere Datenschutzerklärung.

Jetzt kostenlos für diese Fortbildung anmelden!