Abbruchrecycling für die Klimaziele 

Karbonatisierung von recycelter Gesteinskörnung
© Holcim

Um den Klimawandel erfolgreich zu meistern, muss auch die Baubranche die CO2-Emissionen massiv senken. Die Schweizer Neustark AG hat ein Verfahren entwickelt, um das klimaschädliche Kohlendioxid in Abbrucharbeiten zu speichern – mit Holcim als Kooperationspartner.

Zement ist eines der wichtigsten Materialien unserer Zeit: Als Hauptbestandteil von Beton und Mörtel ist er im Einfamilienhaus, Brücken, Windrädern oder Schienentrassen verbaut. Unsere Gesellschaft wird in absehbarer Zeit also nicht auf Beton verzichten können. Da die Produktion des Zements für vier bis acht Prozent der weltweiten CO2-Emissionen verantwortlich ist, ist es Zeit für die Zementwende. Holcim Deutschland hat dabei das ehrge

izige Ziel formuliert, schon bis 2045 die Transformation zum klimaneutralen Unternehmen abzuschließen.

Weiter lesen 


Holcim Deutschland ist eines der führenden Unternehmen in Deutschland für innovative, nachhaltige und digitale Bau-Produkte und -Lösungen.

 

Dir hat der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Kollegen:

Fragen zu diesem Beitrag?

Hast Du Fragen zu diesem Beitrag von unserem Partner? Dann kontaktiere uns gerne über das untenstehende Formular! Deine Ansprechpartnerin ist Elena.

Elena

WirliebenBau.de
Edith-Stein Straße 2
97084 Würzburg

Add address

Werde kostenlos ein Teil vom Netzwerk!

Wir informieren Dich regelmäßig über unser Fortbildungsangebot sowie die aktuellen Neuheiten aus der Baubranche.

Du kannst den Newsletter jederzeit über den Abmeldelink in unserem Newsletter abbestellen. Für weitere Informationen lies bitte unsere Datenschutzerklärung.

Jetzt kostenlos für diese Fortbildung anmelden!