Online-Seminarangebot zum Tageslicht

Fokus Tageslicht I EN 17037 – Richtwerte und Nachweise

Die erste europäische Norm zum Thema Tageslicht in Gebäuden – EN 17037 benennt anhand von vier Kriterien konkrete Qualitätsmerkmale für die Bewertung von natürlichem Licht in Innenräumen.

Wir möchten in dem online Seminar die neue europäische EN 17037 Tageslicht in Gebäuden mit Ihren wesentlichen Empfehlungen vorstellen. Anhand eines Projektbeispiels werden die Verifizierungs-möglichkeiten zu den vier Kriterien – Tageslichtversorgung, Aussicht, Besonnung und Blendschutz vertieft.

Termin: 24.02.2021 / 10:30 – 11:30 / online Seminar (60 Minuten)

Inhalte:

  • Vorstellung der neuen europäischen Norm DIN EN 17037

  • Nachweisverfahren am konkreten Beispiel

Die Teilnehmer erhalten im Nachgang eine skriptartige Zusammenfassung mit Internet-Verlinkungen zu ergänzenden Informationen.

Referenten:

  • Christian Krüger Dipl.-Ing. Architekt  – VELUX Deutschland GmbH – Leiter Service Architektur

  • Katrin Winkler Dip.-Ing. (FH) Architektin – VELUX Deutschland GmbH – Service Architektur

Zur Anmeldung

©Velux

 

Fokus Tageslicht I Simulationsprogramm Daylight Visualizer

Tageslicht soll in Innenräumen „ausreichend“ zu Verfügung stehen! Was bedeutet das quantitativ und wie lässt sich prüfen bzw. eine validierte Einschätzung der Tageslicht-verfügbarkeit ermitteln.

Anhand von 3D Modellen kann das Tageslichtsimulations-programm Daylight Visualizer (freeware) die Beleuchtungsstärke, die Leuchtdichte und den Tageslichtquotienten für Innenräume errechnen. Dabei werden neben der Kubatur, die Umgebungsbebauung, die Ausrichtung, Oberflächenmaterialien und Transmissions-grade berücksichtigt.

Im Online Seminar zeigen wir Ihnen, wie man mit dem Programm arbeiten kann, um schon in frühe Planungsphasen eine Einschätzung zur Belichtung von Innenräumen zu erhalten.

© Velux

Termin: 08.03.2021 / 10:30 – 11:30 / online Seminar (60 Minuten)

Inhalte:

  • Was kann der Daylight Visualizer?

  • Wie kann mit dem Programm gezeichnet werden?

  • Wie kann mit einem 3D Import gearbeitet werden?

Die Teilnehmer erhalten im Nachgang eine skriptartige Zusammenfassung mit Internet-Verlinkungen zu ergänzenden Informationen.

Referenten:

Christian Krüger Dipl.-Ing. Architekt  – VELUX Deutschland GmbH – Leiter Service Architektur

Katrin Winkler Dipl.-Ing. (FH) Architektin  – VELUX Deutschland GmbH – Service Architektur

Zur Anmeldung


 

Fragen zu diesem Beitrag?

Hast Du Fragen zu diesem Beitrag von unserem Partner? Dann kontaktiere uns gerne über das untenstehende Formular! Deine Ansprechpartnerin ist Gina.

Gina

WirliebenBau.de
Edith-Stein Straße 2
97084 Würzburg

Add address

Werde kostenlos ein Teil vom Netzwerk!

Wir informieren Dich regelmäßig über unser Fortbildungsangebot sowie die aktuellen Neuheiten aus der Baubranche.

Du kannst den Newsletter jederzeit über den Abmeldelink in unserem Newsletter abbestellen. Für weitere Informationen lies bitte unsere Datenschutzerklärung.

Jetzt kostenlos für diese Fortbildung anmelden!